Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der Mythos vom "Edlen Ritter"
30.12.2019, 13:48
Beitrag: #1
Tongue Der Mythos vom "Edlen Ritter"
Spektrum der Wissenschaft beschäftigt sich mit dem Rittertum

https://www.spektrum.de/news/der-mythos-...ket-newtab

demnach war der Edle Ritter schon im Hochmittelalter ein unerreichtes Idealbild

aus dem Link
Zitat:Ritter gelten traditionell als zentrales Element mittel­alterlicher Kriegsführung, ein Ehrenkodex und eine höfische Kultur als essenzielle Elemente des Rittertums.

Neuere Quellenstudien zeigen jedoch, dass erfolgreiche Belagerungen oft wichtiger waren als die Feldschlacht. Andere Waffengattungen trugen daher nicht minder zum Sieg bei.

Offenbar war das Rittertum ein Ideal, das im Mittelalter der Heroisierung des Adels und der Herrscher diente. Für die militärische Praxis spielte es kaum eine Rolle.

insbesondere in der militärischen Wirklichkeit sah es ganz anders aus.

aber lest selbst.

Hätt Adam unser Bier besessen, er hätt den Apfel nicht gegessen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
Der Mythos vom "Edlen Ritter" - Suebe - 30.12.2019 13:48

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds