Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Das Rätsel der frühen Seefahrt
11.12.2020, 20:17
Beitrag: #1
Das Rätsel der frühen Seefahrt
Wir haben uns ja schon öfter damit befasst.
Die Kanaren, Madagaskar die Osterinsel.
Wie kam der Mensch vergangenes Jahrtausende dort hin.

In Spektrum ist nun ein Aufsatz über die Besiedelung der RyuKyu-Inseln zwischen Taiwan und Japan erschienen. Fazit, "die wussten wohin sie wollten" keine Rede von "zufällig abgetrieben"

https://www.spektrum.de/news/die-seefahr...obal-de-DE

aus dem Link:
Zitat:»Unsere Ergebnisse legen nahe, dass die Drift-Hypothese für paläolithische Migration in dieser Region fast unmöglich ist«, sagt Kaifus. Die Migration auf die Ryukyu-Inseln dürfte im Übrigen sehr schwierig gewesen sein, weil dort eine der stärksten Strömungen der Welt herrsche. »Wenn sie dieses Meer absichtlich überquert haben, war es ein kühner Akt.«

"Nichts ist befriedigender, als sich an Schwierigkeiten zu erinnern, die man gemeistert hat." (N. Stoffel)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
Das Rätsel der frühen Seefahrt - Suebe - 11.12.2020 20:17

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Mobilität der Frau in der frühen Bronzezeit - Presseschau Suebe 4 4.927 11.09.2017 21:17
Letzter Beitrag: Arkona

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds