Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die Erfindung der Kindheit
19.12.2012, 21:51
Beitrag: #13
RE: Die Erfindung der Kindheit
(19.12.2012 12:25)Suebe schrieb:  Ich denke mal, dass es dabei doch zu einem erheblichen Teil um den hohen Anspruch an den Lebensstandard geht, der mit einem res. anderthalb Gehältern nicht zu realisieren ist.

Erst die letzten beiden Tage erschien doch wieder eine Studie, die vor allem eines beweist- gerade für Frauen gibt es kein größeres Risiko für Alterarmut, als eben ein Kind in die Welt zu setzen.
Über das neue Unterhaltsrecht habe ich schon an anderer Stelle etwas gesagt. Keine frau kann es sich heute noch erlauben, Kinder in die Welt zu setzen und nicht arbeiten zu gehen- sonst muss sie nämlich im Zweifelsfall für 5,00 € Stundenlohn irgendwo zu einer zeit, wo ihr Kind sie eigentlich bräuchte, irgendwo Klos putzen oder Regale einräumen.

Mir ist das entscheiden zu einfach zu sagen, daß man einfach zu hohe Bedürfnisse an den Lebensstandard hat.
Tatsache ist vielmehr, daß gerade für Frauen Kinder ein Armutsrisiko sind. Besonders, wenn sie sich um ihre Kinder kümmern.

Und dann kommt noch eines dazu- wer sein Kind liebt, der hat ein enormes Problem damit, wenn er oder sie diesem Kind eben nicht ermöglichen kann, am normalen gesellscahftlichen Leben teilzuhaben. Keiner sieht gerne zu, wie das eigene Kind nicht mitmachen kann, weil man die Kohle dafür nicht hat. Die 10 Euro von Frau von der Leyen zur teilhabe am gesellschaftlichen leben sind ein Witz. Das reicht hier gerade für die teilnahme am Grundschulchor. Schon beiM Fußballverein wird es schwieirg- zum Jahresbeitrag kommen ja schließlich noch Stutzen, Schuhe und Schienbeinschoner. Und alles andere ist gar nicht erschwinglich...

(19.12.2012 12:25)Suebe schrieb:  Das war übrigens mein 1.000 Beitrag hier!

Herzlichen Glückwunsch...

Auf dem Grabstein dess Kapitalismus wird stehen: "Zuviel war nicht genug"
Volker Pispers
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
Die Erfindung der Kindheit - Suebe - 14.12.2012, 17:51
RE: Die Erfindung der Kindheit - Bunbury - 19.12.2012 21:51
Schule und Schulpflicht - Suebe - 16.12.2012, 14:16
RE: Schule und Schulpflicht - Suebe - 19.12.2012, 12:33
RE: Schule und Schulpflicht - Suebe - 21.12.2012, 09:25
RE: Schule und Schulpflicht - Suebe - 21.12.2012, 15:37
Außer der Norm - Luki - 02.01.2013, 21:28

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Kindheit und Jugend in Byzanz Maxdorfer 8 11.124 08.11.2017 09:14
Letzter Beitrag: FranzPapen
  Einfluss von Kindheit und Jugend auf die Persönlichkeitsbildung Maxdorfer 29 35.782 29.01.2013 17:53
Letzter Beitrag: Bunbury
  Kindheit und Jugend großer Herrscher Maxdorfer 5 13.394 19.01.2013 12:26
Letzter Beitrag: Maxdorfer
  Kindheit und Jugend im Wandel: WDPG 21 29.460 14.12.2012 12:11
Letzter Beitrag: Bunbury

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds