Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Romane mit historischen Bezügen
30.12.2018, 12:42
Beitrag: #9
RE: Romane mit historischen Bezügen
Als Ergänzung zu des Feldwebels Buchempfehlung:

Ganz besonders möchte ich die Aufmerksamkeit des Forums auf den 3. Band
"08/15 bis zum Ende" lenken.
Genau so, wie der Oberst an der Kreuzung "durchbricht" hat sich das Kriegsende im Westen des Großdeutschen Reiches an mancherlei Orten abgespielt.
Durchbruch von irgendwelchen Oberoffizieren und ein paar arme Schweine haben ins Gras gebissen, nur damit die Herren 2-3 Tage länger vom Endsieg träumen konnten.

Ein Thema das mich schon lange umtreibt, schreibe ich mal gelegentlich dazu.


Der Rest zum "Durchbruch des Oberst" im Buch ist Roman sonst gar nichts, nie und nimmer wurde ein einziger dieser Verbrecher zur Verantwortung gezogen.

"Nichts ist befriedigender, als sich an Schwierigkeiten zu erinnern, die man gemeistert hat." (N. Stoffel)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
Cook - Fitzgerald - 26.12.2015, 17:51
Nelson - Fitzgerald - 26.12.2015, 17:57
RE: Romane mit historischen Bezügen - Feldwebel57 - 29.12.2018, 19:55
RE: Romane mit historischen Bezügen - Suebe - 30.12.2018 12:42

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Überlegungen zu Historischen Romanen (Schwerpunkt 21. Jahrhundert) Teresa C. 4 5.353 04.03.2016 14:06
Letzter Beitrag: Teresa C.

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds