Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bayer. Sturm-Panzer-Kraftwagen-Abteilung 13
05.03.2014, 17:42
Beitrag: #2
RE: Bayer. Sturm-Panzer-Kraftwagen-Abteilung 13
(05.03.2014 16:21)913Chris schrieb:  Die Bayer. Sturm-Panzer-Kraftwagen-Abteilung 13 war neben den entsprechenden Abteilungen des preußischen Heeres die einzige Panzerwagenabteilung der Deutschen an der Westfront des 1.Weltkrieges.

Gefahren wurde hauptsächlich mit erbeuteten britischen Panzern. Etwa ein Jahr lang existierte diese Abteilung 13.

Ich frage mich nur, warum ausgerechnet das bayerische Heer auch so eine Abteilung hatte, wenn doch sonst sämtliche Panzer unter preußischen Farben fuhren?!?

VG
Christian

Interessanter Punkt, war mir nicht bekannt.

Ich nehme mal an, dass es sich schlicht um Belegung der Reservatsrechte handelte.
Es gab ja auch eine bayerische Fliegertruppe.

OT:
Württemberg hat auf solch kostspielige Extra-Würste verzichtet, sind halt sparsam, die Schwaben Angel)
(Es gab allerdings mehrfach in der Geschichte württembergische Kriegsschiffe. Mit Kampfeinsätzen! Einmal hatte man sogar einen englischen Seeoffizier engagiert. Die Marine haben sich die Bayern widerum gespart)
Irgendwann schreibe ich mal über diese "Seekriegsaktivitäten".

"Nichts ist befriedigender, als sich an Schwierigkeiten zu erinnern, die man gemeistert hat." (N. Stoffel)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
RE: Bayer. Sturm-Panzer-Kraftwagen-Abteilung 13 - Suebe - 05.03.2014 17:42

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds