Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wirtschaftsgeschihte
27.11.2016, 13:44
Beitrag: #6
RE: Wirtschaftsgeschihte
(27.11.2016 00:37)Titus Feuerfuchs schrieb:  
(26.11.2016 22:48)Flora_Sommerfeld schrieb:  Du kannst die Kaufkraft des Geldes von 1900 nicht mit heute vergleichen.
19 $ von 1900 entsprechen heute ca. 550 $.

Deswegen hab ich auch "trotz Inflation" geschrieben. Wink


Damit hättest du aus den 1.000 $ aber lediglich 64.000 $ gemacht.
Janz weit wech von der Million mit den DOW-Aktien.

Machen wir die Rechnung mal für das "Häusle" auf.
Da haben wir in Deutschland die "gleitende Neuwertklausel basierend auf Mark 1914" (wer sich näher interessiert
nimmt man da den Wert in "Mark 1914" mal 13 kommt man relativ genau auf den heutigen Wert in Euro €
Ein $ 1914 war 4,20 Mark Wert. Also 1.000 $ 4.200 Mark mal die magische 13 = 54.600 € die man angesichts der übrigen Ungenauigkeiten mit dem $ gleichsetzen kann.
Janz weit wech von der Million mit den DOW-Aktien

Ergo: die kluge Frau, der kluge Mann steckt seine Kohle in Stocks.
bißchen gestreut in 5-10erlei Werte, dann ist auch das Risiko minimiert.


Sooooo, und jetzt wird mir hier gefälligst widersprochen!!!!!

Hätt Adam unser Bier besessen, er hätt den Apfel nicht gegessen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
Wirtschaftsgeschihte - Suebe - 26.11.2016, 10:50
RE: Wirtschaftsgeschihte - Dietrich - 26.11.2016, 19:55
RE: Wirtschaftsgeschihte - Suebe - 27.11.2016 13:44

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds