Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Versuch eines Diskussions-Starts: Was war der Heilige Gral ?
16.06.2018, 21:42
Beitrag: #16
RE: Versuch eines Diskussions-Starts: Was war der Heilige Gral ?
(16.06.2018 19:38)Aguyar schrieb:  Somit ist der Ursprung des Gral-Mythos sicher nicht "eindeutig" christlich - gerade so gut könnte es sich dabei um eine Erfindung Borons handeln

So sieht es letztendlich aus. Wenn der Gral eindeutig und nur christlich ist, dann ist er eine Erfindung des Mittelalters- möglicherweise mit der Intension, den nicht-christlichen Artus Sagenkreis in die das Chrsitliche einzubinden (weil man nicht im Stande war, es zu eleminieren).
Geht er auf ältere Wurzeln zurück, sind diese nicht- oder nicht-vorwiegend christlich. Denn der Gral in der Legende ist weit mehr als "nur" das Gefäß, in dem das Blut Christi aufgefangen wurde..Die Gralslegenden zeichnen ein ganz anderes Bild- wenn man den heiligen Gral durch etwas anderes ersetzt als das Gefäß, in dem Jesus Blut aufgefangen wurde, bleibt die Geschichte dennoch bestehen...

Auf dem Grabstein dess Kapitalismus wird stehen: "Zuviel war nicht genug"
Volker Pispers
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
RE: Versuch eines Diskussions-Starts: Was war der Heilige Gral ? - Bunbury - 16.06.2018 21:42

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds