Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Buch zum 30jährigen Krieg
09.06.2016, 14:02
Beitrag: #1
Buch zum 30jährigen Krieg
Hallo allerseits,

kann mir jemand ein gute Bücher zum 30jährigen Krieg empfehlen? Wichtig wäre mir eine gute Beschreibung der Sozialgeschichte, des Alltags der Söldner, der Trossmitglieder und des Landvolkes. Aber auch der allgemeine Verlauf des Kriegs. Danke!

Mit freundlichen Grüßen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.06.2016, 15:59
Beitrag: #2
RE: Buch zum 30jährigen Krieg
C.V Wedgwood - Der Dreißigjährige Krieg
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.06.2016, 17:43
Beitrag: #3
RE: Buch zum 30jährigen Krieg
nicht zu vergessen der klassiker und Altmeister
Friedrich Schiller
"Der 30jährige Krieg"

Hätt Adam unser Bier besessen, er hätt den Apfel nicht gegessen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.06.2016, 14:08
Beitrag: #4
RE: Buch zum 30jährigen Krieg
Zu den obigen Vorschlägen ergänze ich noch:

Hans-Christian Huf (Hrsg.); Mit Gottes Segen in die Hölle - Der Dreißigjährige Krieg; List Taschenbuch, 2. Aufl. 2006, ISBN 978-3-548-60500-5
- behandelt u.a. das Söldnerleben, das Handwerk des Feldchirurgen, die Lage der Bauern

Friedemann Bedürftig; Taschenlexikon Dreißigjähriger Krieg; Piper Verlag München, Originalausgabe 1998; ISBN 3-492-22668-X
- Kurzbiografien von Feldherren, Diplomaten und Regenten, kurze Darstellung von Schlachten und ihre Bedeutung, Heeresorganisation, Waffengattungen; Verträge und Vereinbarungen, Bündnisse usw.

Dieter Walz; Der Tod kam als Sachsengänger - Historische Schlachtfelder des Dreißigjährigen Krieges im Leipziger Land; Passage-Verlag Leipzig, 1. Auflage 1994, ISBN 3-9803465-2-8
- behandelt die Situation Kursachsens während des Krieges, ausführliche Darstellungen der Schlachten von Breitenfeld 1631, Lützen 1632 und Podelwitz 1642 sowie der Plünderungen der Stadt Leipzig 1633 durch Holk und 1637 durch Banér

Des Weiteren empfehle ich folgende Biografien:

Günter Barudio, Gustav Adolf der Große - Eine politische Biografie; Fischer Taschenbuch Verlag Frankfurt/Main, August 1985; ISBN 3-596-24358-0
- sollte man durcharbeiten, um die schwedische Außenpolitik und den Werdegang Gustav Adolfs besser
zu verstehen

Golo Mann; Wallenstein; Fischer Taschenbuch Verlag Frankfurt/Main; November 1996; ISBN 3-596-13541-9
- es gibt natürlich auch jüngere Wallenstein-Biografien, aber wenn Du über den Dreißigjährigen Krieg schreiben willst/musst, kommt man eben nicht an ihn herum

Schindling/Ziegler (Hrsg.), Die Kaiser der Neuzeit 1519 – 1918; Verlag C.H. Beck; München 1990; ISBn 3-406-34395-3;
- zum Thema passend: die Biografien über Matthias von Volker Press S.112, über Ferdinand II. von Dieter Albrecht S. 125 und über Ferdinand III. von Konrad Repgen S. 142

"Geschichte erleuchtet den Verstand, veredelt das Herz, spornt den Willen und lenkt ihn auf höhere Ziele." Cicero
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.06.2016, 14:10
Beitrag: #5
RE: Buch zum 30jährigen Krieg
Die Buchbestellungen sind schon aufgegeben, es wird für den Anfang "Mit Gottes Segen in die Hölle" und das Taschenlexikon. Herzlichen Dank an alle für die Tipps!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds