Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neues zur Heuneburg 2020
02.09.2020, 21:36
Beitrag: #21
Music RE: Neues zur Heuneburg 2020
Zitat:Vom Hohmichele aus siehst du die Heuneburg nämlivh nicht

Das war schon der Hohmichele, die anderen sind ja vergleichsweise uninteressant. Klar sieht man Pyrene nicht, liegt ja hinter den Kamm, aber darum gehts ja auch nicht. Es geht mir hier einzig um die "Alte Burg", die keinen militärischen Hintergrund hatte.

Zitat:die Kelten gab es schon, und die Vindeliker etcetera pp gehörten schon zu ihnen

Nur kannten die Vindeliker nicht die "Kelten"-Bezeichnung, diese falsche Kategorisierung versperrt einfach nur den Blick auf die wahre Stammeskultur in Alteuropa.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.09.2020, 17:31
Beitrag: #22
RE: Neues zur Heuneburg 2020
(02.09.2020 21:36)Caturix schrieb:  
Zitat:Vom Hohmichele aus siehst du die Heuneburg nämlivh nicht

Das war schon der Hohmichele, die anderen sind ja vergleichsweise uninteressant. Klar sieht man Pyrene nicht, liegt ja hinter den Kamm, aber darum gehts ja auch nicht. Es geht mir hier einzig um die "Alte Burg", die keinen militärischen Hintergrund hatte.

Zitat:die Kelten gab es schon, und die Vindeliker etcetera pp gehörten schon zu ihnen

Nur kannten die Vindeliker nicht die "Kelten"-Bezeichnung, diese falsche Kategorisierung versperrt einfach nur den Blick auf die wahre Stammeskultur in Alteuropa.


Dein Besuch dort liegt schon länger zurück?
Der Hohmichele liegt mitten in einem Wald, von dort aus siehst du Wald, sonst gar nichts.
Ja, vielleicht die daneben liegende Viereckschanze, mit viel Fanatsie.
Auch "verschollene" Funde von dort sind mir nicht bekannt. Swastika sowieso nicht....
die hätten den Ausgräbern 1937-38 doch sehr ins Bild gepasst.

Du musst auf einem von den den beiden Gießhübeln gestanden haben, wiederaufgeschüttet in den 1990ern.

Hätt Adam unser Bier besessen, er hätt den Apfel nicht gegessen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.09.2020, 21:03
Beitrag: #23
RE: Neues zur Heuneburg 2020
Zitat:Der Hohmichele liegt mitten in einem Wald, von dort aus siehst du Wald, sonst gar nichts.

Ich sagte ja dass die Heuneburg hinter dem Kamm liegt. Das ist räumlich gemeint. Ich war vor ein paar Jahren dort, da existierte noch einen Bank auf dem Grabhügel unter den Bäumen. Das mit den verschollenen Funden liest du in dem Schaukasten am Grabhügel. Und auch über das, was der Forumchef hier nicht diskutieren will. Davon siehst du auch genug im Keltenmuseum in Hochdorf, wo die gefunden Stoffreste im Fürstenwagen nachgefertigt wurden und können dort auch fotografiert werden. Du siehst immer nur das besagte Zeichen in blauschwarzer Farbe. In anderen Farben auch, kann man alles hier nachschauen, was man an Symbolen in Hochdorf gefunden hat. Alles ganz offiziell ausgestellt und das hat auch alles überhaupt nichts mit dem DR zu tun.

gelöscht MOD

https://commons.wikimedia.org/wiki/Categ...l_Pic1.JPG
hier sieht man links den Schaukasten am Hohmichele, leider nur von hinten und zu weit weg.


PS das Forum wird mir als "nicht sicher" angezeigt. offensichtlich kein https?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.09.2020, 12:19
Beitrag: #24
RE: Neues zur Heuneburg 2020
Zitat:Du siehst immer nur das besagte Zeichen in blauschwarzer Farbe. In anderen Farben auch, kann man alles hier nachschauen, was man an Symbolen in Hochdorf gefunden hat. Alles ganz offiziell ausgestellt und das hat auch alles überhaupt nichts mit dem DR zu tun.

das war 2400 Jahre vor Adolf.
Trotzdem ist das Hakenkreuz in diesem unserem Lande absolut NO GO
und ich werde unter keinen Umständen und Umschreibungen eine weitere Diskussion über die "Swastika" gestatten

die Links habe ich gelöscht.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  These zum Untergang der Heuneburg Suebe 33 17.733 18.08.2019 02:55
Letzter Beitrag: Paul
  Die Heuneburg in 3D Presseschau Steppenwolf 9 12.886 07.09.2012 14:15
Letzter Beitrag: dieter

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds