Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Presseschau Die Wikinger in Nordamerika
16.11.2012, 01:35
Beitrag: #7
RE: Presseschau Die Wikinger in Nordamerika
Die Deutschen aus Hamburg und die Engländer aus Bristol sind damals auch nicht gekommen, das waren die Isländer,die zweimal im Jahr ein Schiff schickten und der ein oder andere Norweger .
Die Deutschen aus Hamburg fuhren eher nach Spitzbergen nach Smerenburg und in die HamburgerBay wegen des Walrats.
Der Island- und Grönlandhandel war norwegisch-dänisches Monopol. Und der riss irgendwann auch ab,als das Polarmeer immer mehr vereiste.Und die Fundlage in Grönland deutet auch nicht auf eine Massenauswanderung hin .Vielmehr weisen die Ausgrabungen auf dem Friedhof von Herjulfsnes bei denen Skelette aus dem späten 14. und frühen 15. Jahrhundert exhumiert wurden auf Unterernährung,hohe Kindersterblichkeit und da auch einMassengrab gefunden wurde,möglicherweise auch auf Auswirkungen der Pest hinweisen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
RE: Presseschau Die Wikinger in Nordamerika - zaphodB. - 16.11.2012 01:35

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Wikinger Paul 15 13.528 20.04.2017 20:06
Letzter Beitrag: Suebe

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds