Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
180 Jahre Morseapparat
03.06.2020, 18:15
Beitrag: #1
180 Jahre Morseapparat
Am 10. Juni 1840 ließ Samuel Morse seine bahnbrechende Erfindung patentieren.
Der Absender schickt per Taste elektrische Signale durch einen Draht an den Empfänger, dort hinterlässt ein Magnetstift je nach Dauer des Tastendrucks auf einem Papierstreifen Punkte und Striche die der Empfänger mit dem Morsealphabet entziffern kann.

In jedem gestandenen Wildwestfilm kommt der "singende Draht" vor, kein Wunder.
Aber auch in Europa setzte sich der Telegraph "postwendend" durch.
Schon 1852 gab es das erste Kabel durch den Ärmelkanal.

Hätt Adam unser Bier besessen, er hätt den Apfel nicht gegessen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds