Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die Qualitäts-Autos von Anfang der 90er
27.08.2020, 16:51
Beitrag: #1
Die Qualitäts-Autos von Anfang der 90er
SPON hat sich mit den einstigen Qualitätsautos befasst.

https://www.spiegel.de/auto/fahrkultur/a...obal-de-DE

wobei zuerst mal gesagt werden muss , dass der Audi 100C4 und der kaum von ihm zu unterscheidende erste Audi A6
heute kaum mehr im Straßenbild in Erscheinung treten.
Aus dem einfachen Grund, die Dinger sind in den 90ern in riesen Stückzahlen in die Ex-Sowjetunion gegangen, wie der Audi 80B4, wo sie das Straßenbild bis heute prägen.

Unkaputtbar

Bei uns dagegen ist der VW Golf II bis heute tagtäglich auf der Straße zu sehen.
Und den halte ich persönlich für das per Saldo beste Auto das mir bis heute untergekommen ist.
Wenn der nicht sehr häufig "Opfer" der Abwrackprämie vor 10 Jahren geworden wäre, würden heute noch viel größere Stückzhlen rumschwirren.

Hätt Adam unser Bier besessen, er hätt den Apfel nicht gegessen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.08.2020, 21:13
Beitrag: #2
RE: Die Qualitäts-Autos von Anfang der 90er
Aus dem gleichen Grunde sieht man kaum noch echte Geländewagen (mit Starrachse auf Leiterrahmen), nur noch "weichgespülte" SUV. Mein Suzuki Jimny ist inzwischen 15 Jahre alt und fast jede Woche finde ich am Scheibenwischer einen Zettel mit Kaufersuchen. Vorher fuhr ich einen Suzuki Samurai, die sind auch alle im Osten, wo man sie vermutlich auf den dortigen Strassen wirklich braucht.

„Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.“ (Albert Einstein)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.08.2020, 00:48
Beitrag: #3
RE: Die Qualitäts-Autos von Anfang der 90er
(27.08.2020 16:51)Suebe schrieb:  Bei uns dagegen ist der VW Golf II bis heute tagtäglich auf der Straße zu sehen.

In welcher Zeit lebst du?
Den 2er Golf siehst nur noch bei Liebhabern mit H-Kennzeichen ... genauso wie aus den frühen 90s, solche Wagen wie der Opel Astra, Calibra oder Japaner von Honda Civic oder CRX oder von Mitsubishi usw. verschwunden sind ...

Aus den 90s und den frühen 2000er Jahren sind praktisch keine Kisten mehr übrig ...

Nie darf man so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken....
Erich Kästner
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.08.2020, 12:13
Beitrag: #4
RE: Die Qualitäts-Autos von Anfang der 90er
(28.08.2020 00:48)Flora_Sommerfeld schrieb:  
(27.08.2020 16:51)Suebe schrieb:  Bei uns dagegen ist der VW Golf II bis heute tagtäglich auf der Straße zu sehen.

In welcher Zeit lebst du?
Den 2er Golf siehst nur noch bei Liebhabern mit H-Kennzeichen ... genauso wie aus den frühen 90s, solche Wagen wie der Opel Astra, Calibra oder Japaner von Honda Civic oder CRX oder von Mitsubishi usw. verschwunden sind ...

Aus den 90s und den frühen 2000er Jahren sind praktisch keine Kisten mehr übrig ...

na sowas...
ich zB hab noch einen, royalblaumetallic, 52KW EZ 8/89, ZV, Servo, U-Kat, 4-türig ohne! Radio 275Tkm
ich hatte einen zweiten, 16V, Sportfahrwerk usw. usf.
da ist eine ins Heck gekracht AngryAngryAngry
ewig schad

meine Nachbarin fährt mit ihrem jeden Tag zum Dienst aufs Finanzamt.

Dass es keine Opel aus den Baujahren gibt hat spanische Gründe, Lopez hieß der bemerkenswerte Typ, Bis RekordD, Ascona B waren die Opel überaus langlebige Autos
dann kam Lopez....
nachdem er Opel auf den Schrottplatz gebracht hat, hat er dasselbe bei VW versucht, aber die haben es in letzter Sekunde begriffen.
Aber Golf 3 und 4 sind halt deutlich schlechter ausgefallen als der Golf 2

und der unter Fachleuten berühmte "Lopez-Effekt" hat mow für ein Qualitätsdesaster
in der ganzen Autoindustrie gesorgt. Weltweit

Hätt Adam unser Bier besessen, er hätt den Apfel nicht gegessen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.08.2020, 20:11
Beitrag: #5
RE: Die Qualitäts-Autos von Anfang der 90er
zum Lopz-Effekt

aus Wiki
Zitat: Der Begriff López-Effekt ist nach Jahren immer noch als Synonym für billige und oft mangelhafte Bauteile bekannt.

Hätt Adam unser Bier besessen, er hätt den Apfel nicht gegessen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds