Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Presseschau HSS + Neandertaler hatten evt. gemeinsame Nachkommen
25.09.2014, 15:11
Beitrag: #121
RE: Presseschau HSS + Neandertaler hatten evt. gemeinsame Nachkommen
(25.09.2014 10:25)Renegat schrieb:  ./.

Viel interessanter finde ich dagegen die Frage, was uns am Schicksal der Neandertaler so fasziniert, dass wir meinen, auch das letzte DNA-Schnippelchen zuordnen zu müssen.

Was uns am Schicksal so interessiert?

Ich denke es sind die zwei Alternativen, wie das Schicksal der Neandertaler (und der anderen verschwundenen Arten) an "ihrem Ende" verlaufen ist.
1. Möglichkeit "vom Sapiens Sapiens ausgerottet"
2. Möglichkeit "vom Sapiens Sapiens aufgesaugt"

haben wir sie jetzt zur Lagerstätte geschleift bis nix mehr von ihnen zu finden war,
oder haben wir sie "geholocaustet"?


Oder gibt es eine dritte Alternative?

Hätt Adam unser Bier besessen, er hätt den Apfel nicht gegessen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.09.2014, 15:19
Beitrag: #122
RE: Presseschau HSS + Neandertaler hatten evt. gemeinsame Nachkommen
(25.09.2014 10:25)Renegat schrieb:  Viel interessanter finde ich dagegen die Frage, was uns am Schicksal der Neandertaler so fasziniert, dass wir meinen, auch das letzte DNA-Schnippelchen zuordnen zu müssen.

Der Neandertaler ist ausgestorben, und so ungern wir es auch zugeben, beunruhigt uns Menschen durchaus der Gedanke daran, daß es uns auch einmal so gehen könnte.
Der kleinste Unterschied zum Neandertaler beruhigt uns deshalb...

Auf dem Grabstein dess Kapitalismus wird stehen: "Zuviel war nicht genug"
Volker Pispers
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.09.2014, 16:25
Beitrag: #123
RE: Presseschau HSS + Neandertaler hatten evt. gemeinsame Nachkommen
Das sieht @Paul aber ganz anders. Aber wo auch Sapiens hinkam, machte er erstmal Tabula rasa mit der Großfauna samt seinen nahen Vettern, auch in Südostasien. Auch wenn die Melanesier noch genetische Spuren des Denisova bewahrt haben.

„Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.“ (Albert Einstein)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.09.2014, 19:37
Beitrag: #124
RE: Presseschau HSS + Neandertaler hatten evt. gemeinsame Nachkommen
(25.09.2014 16:25)Arkona schrieb:  Aber wo auch Sapiens hinkam, machte er erstmal Tabula rasa mit der Großfauna samt seinen nahen Vettern, auch in Südostasien.

Mehr als eine Hypothese ist das aber nicht. Zwar spricht einiges dafür, aber auch so einiges dagegen.
Irgendwann hatten wir diese Megaherbivorenhypothese incl. menschlichem Overkill ja schon mal diskutiert, wobei ich nicht mehr weiß an welchem Punkt wir damals steckengeblieben waren.
Genauso unsicher ist die These, ob das Verschwinden der Neanderthaler auf das direkte Einwirken von Sapiens zurückzuführen ist.


Frühling läßt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte.
Süße, wohlbekannte Düfte streifen ahnungsvoll das Land.
Veilchen träumen schon, wollen balde kommen.
– Horch, von fern ein leiser Harfenton!
Frühling, ja du bist's! Dich hab ich vernommen!

Eduard F. Mörike (1804-1875)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.09.2014, 19:45
Beitrag: #125
RE: Presseschau HSS + Neandertaler hatten evt. gemeinsame Nachkommen
Das kann man freilich diskutieren, aber mittelfristig hatte nur einer Platz. Was die Megaherbivoren betrifft, das Thema hatten wir in der Tat schon. Rein zufällig sind weder Neandertaler noch die Großtiere plötzlich ausgerechnet in dem Moment verschwunden, als Sapiens auftauchte.

„Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.“ (Albert Einstein)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.09.2014, 19:48
Beitrag: #126
RE: Presseschau HSS + Neandertaler hatten evt. gemeinsame Nachkommen
Stimmt, genau das ist ja das stärkste Argument der Befürworter und auch nicht so einfach von der Hand zu weisen.


Frühling läßt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte.
Süße, wohlbekannte Düfte streifen ahnungsvoll das Land.
Veilchen träumen schon, wollen balde kommen.
– Horch, von fern ein leiser Harfenton!
Frühling, ja du bist's! Dich hab ich vernommen!

Eduard F. Mörike (1804-1875)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.02.2015, 19:00
Beitrag: #127
RE: Presseschau HSS + Neandertaler hatten evt. gemeinsame Nachkommen
169 Proben von Neandertalern aus ganz Europa, von Spanien bis Russland wurden mit einer verbesserten Radiocarbon-Methode neu datiert. Die Sensation: Kein Fundstück war jünger als 39.000 Jahre! Das heißt, Neandertaler und HSS hatten nur wenige tausend Jahre, in denen sie in Europa miteinander lebten und sich dementsprechend austauschen konnten - genetisch und auch kulturell.
In Spanien - bislang als Rückzugsgebiet der letzten Neandertaler eingeschätzt - waren die jüngsten Funde sogar 45.000 Jahre alt! Allerdings stammen diese Funde von der Costa Blanca im Osten der Halbinsel. Über die Funde von Gibraltar, die angeblich mit zu den jüngsten Neandertaler-Funden gehören und um die 30.000 Jahre alt sein sollen, hab ich bislang noch nichts gelesen. Allerdings wird die Stratigraphie von El Salt (das ist die fundstelle an der Costa Blanca) so gedeutet, dass es vor ca. 40.000 Jahren ein Klimaphase in ganz Spanien gab, die zur Aridisierung bzw. Verwüstung der Halbinsel führte - damit waren den Neandertalern die Nahrungsquellen verschlossen, die sie brauchten.
(Quellen: http://www.sciencedirect.com/science/art...8414001481 , http://www.spektrum.de/alias/anthropolog...t/1309296)

VG
Christian
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.02.2015, 09:48
Beitrag: #128
RE: Presseschau HSS + Neandertaler hatten evt. gemeinsame Nachkommen
Das Ergebnis ist wirklich U n s i n n. Alle Funde aus Rumänien, Böhmen, Kroatien, das Kind aus Portugal, alle sollen älter als 39000 Jahre sein? Das ist U n s i n n. Fast alle Funde die jünger sind, haben irgendwie Misch-/Übergangsmerkmale. Das ist logisch und belegt die Entwicklung älterer Sapiens-Typen, wie dem Neandertaler zum modernen Menschen.

viele Grüße

Paul

aus dem hessischen Tal der Loganaha (Lahn)
in der Nähe von Wetflaria (Wetzlar) und der ehemaligen Dünsbergstadt
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.04.2015, 12:47
Beitrag: #129
RE: Presseschau HSS + Neandertaler hatten evt. gemeinsame Nachkommen
Vor 42000 Jahren tauchen in der archäologischen Überlieferung Norditaliens erstmal Fundstücke auf, die dem "Proto-Aurignacien" zugerechnet werden, wobei unklar war, wer der Urheber dieser Kultur war - Neandetraler und HS lebten zu dieser Zeit zusammen in Norditalien.
Untersuchungen von zwei Kinderzähnen aus der Grotta di Fumane und es Riparo Bombini zeigten nun - es waren HS. Schon der relativ dicke Zahnschmelz deutete darauf hin, genetische Untersuchungen bewiesen es nun.
Einer der Kinderzähne ist zwischen 40 710 bis 35 640 Jahre alt. Die Zähne sind damit auch der Beweis, dass Neandertaler und HS etwa 3000 lang zusammen in Norditalien lebten.

Quellen:
http://www.spektrum.de/news/menschen-bra...tent=heute
http://www.sciencemag.org/content/early/...ce.aaa2773
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.04.2015, 14:32
Beitrag: #130
RE: Presseschau HSS + Neandertaler hatten evt. gemeinsame Nachkommen
Ob sie wirklich längere Zeit "zusammenlebten" sei mal dahingestellt. Jedenfalls sollte man Proto-Auricnacien und Ulizzien dem H.s. zuordnen. Beide lassen sich nach Vorderasien (Levante) zurück verfolgen.

„Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.“ (Albert Einstein)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Und er konnte es doch - der Neandertaler Presseschau Suebe 28 10.997 21.02.2020 18:04
Letzter Beitrag: Suebe
  Denisova + Neandertaler mit Nachwuchs Suebe 2 2.136 05.02.2019 11:50
Letzter Beitrag: Aguyar
  Aussterben der Neandertaler - Presseschau Suebe 19 13.516 25.10.2017 14:51
Letzter Beitrag: Paul
  Schon die Neandertaler hatten ihre Sozialstationen - Presseschu Suebe 0 1.548 24.10.2017 19:50
Letzter Beitrag: Suebe
  HSS + Neandertaler - Sie haben wohl doch... Presseschau Suebe 43 32.032 11.04.2017 19:01
Letzter Beitrag: Suebe
  Neandertaler Kultstätte entdeckt Paul 7 6.552 01.06.2016 19:41
Letzter Beitrag: Paul
  Der Neandertaler hatte mehr "drauf" Presseschau Suebe 44 34.093 16.10.2015 17:29
Letzter Beitrag: Harald
  Neandertaler - der Gemüseesser Presseschau Suebe 12 10.310 24.08.2014 12:51
Letzter Beitrag: Arkona
  Presseschau War der Neandertaler ein Plagiator? Suebe 38 42.149 24.12.2012 17:14
Letzter Beitrag: Harald1
  Presseschau Der Neandertaler auf Kreta Suebe 3 4.843 20.11.2012 15:17
Letzter Beitrag: Wallenstein

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds