Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Presseschau Die Phönizier in Amerika
19.01.2013, 11:33
Beitrag: #9
RE: Presseschau Die Phönizier in Amerika
(19.01.2013 10:25)Wallenstein schrieb:  Du magst durchaus recht haben, Suebe.

Aber du bist mir und uns bezüglich Heyerdahls etwas schuldig. Du weißt - die Osterinseln.
Es ist zwar z.T. OT, zielt aber in die gleiche Richtung.


Ach du scheene Sch.....
in was mich meine große Klappe auch schon alles gebracht hat.
Und immer ist es Arbeit.

also mal voarab dies:

Zitat:Kon Tiki und Rapa Nui

Ist von einem norwegischen Seefahrer, Abenteurer, Praktiker der experimentellen Archäologie und Anthropologie die Rede, liegt es auf der Hand, dass es sich zweifelsohne um Thor Heyerdahl (*1914) handelt. Am 18. April vor zehn Jahren ist er aus dem Leben geschieden.

Zeit seines Lebens befasste er sich mit präkolumbischen Entdeckern. Heyerdahl stellte die Theorie auf, dass präkolumbische Völker mit hochseetüchtigen Balsaflößen nur mit Hilfe von Wind und Meeresströmung den Ozean überquerten. Dies bewies er durch seine berühmte Kon Tiki-Expedition im Jahr 1947. Mit einem nachgebauten Inka- Floß aus Balsaholz legte er in 101 Tagen 6 880 km vom Callao in Peru, Südamerika zu Raroia, einem Atoll in Französisch-Polynesien zurück. Im Jahr 1955 führte Heyerdahl auf Galápagos-Inseln eine archäologische Expedition durch, in Jahren 1955–56 leitete er Ausgrabungen auf der Osterinsel. Hier trat in sein Leben der tschechische Techniker und Praktiker der experimentellen Archäologie Pavel Pavel, der auf Einladung von Thor Heardahl auf der Osterinsel eine riesige steinerne Moai-Statue „torkeln ließ“.

Pavel Pavel schreibt …„Mit seinem Schaffen nahm Thor Heyerdahl Einfluss auf mehrere Generationen von Erforschern. Er verstand es, Abenteuer und Exotik der fernen Länder mit konsequenter und verantwortungsvoller Forschung nach uralten Zivilisationen und Kulturen zu verbinden… Ich bin meinem Schicksal sehr dankbar, dass ich die Ehre hatte, ein Teammitglied von Thor Heyerdahl gewesen zu sein und noch etliche Jahre privat Kontakte zu ihm zu unterhalten. Er war nicht nur eine starke Persönlichkeit,
sondern auch ein toller und herzlicher Mensch und Partner“…


von da
http://www.kampocesku.cz/artikel/9654/ko...d-rapa-nui

und hier findste was:
http://osterinselarchiv.blogspot.de/2008...rkeln.html


und wenn du in die Sufu eingibst:
Heyerdahl torkeln Osterinsel
kommt als erster Fund:
http://www.forum-geschichte.at/Forum/sho...ge=english

gigantisch nicht wahr?

Hätt Adam unser Bier besessen, er hätt den Apfel nicht gegessen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
RE: Presseschau Die Phönizier in Amerika - Suebe - 19.01.2013 11:33
Anmerkung - Lucius - 30.12.2015, 03:43

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds