Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Personen aus der Zeit der Völkerwanderung .
08.07.2012, 12:49
Beitrag: #1
Personen aus der Zeit der Völkerwanderung .
.

Servus .

In dieses Thema könnten wir Personen aus der Zeit
der Völkerwanderung einstellen .
Sofern Sie nicht direkt in ein anderes Thema passen .

Luki

Und übrigens , Morgen ist auch noch ein Tag Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.07.2012, 14:42
Beitrag: #2
Marbod . Rex der Markomannen .
.

Marbod :

Fürst ( Rex ) der Markomannen .

Geb.: 30. v.Chr. ,
gest.: 37. n.Chr. In Ravenna .
Seine Jugend verbrachte er in Rom .
Durfte aber zu den Seinen zurückkehren .

Die Markomannen , waren ein suebischer Teilstamm
und lebten am Main .
Im jahre 9. v.Chr. wurden sie von Drusus besiegt .
In diesem folgenden führerlosen Machtvakum übernahm Marbod
aus Rom kommend , die Macht.

Er führte die Markomannen , aus der römischen Unterwerfung
und geplanten Umsiedelung , nach Böhmen ,
daß damals noch dünn besiedelt war .

Er gliederte die dort noch lebenden Kelten ( Boier ) und versprengte Germanensippen in seinen Stamm ein .
Durch Kriegszüge und Bündnisse schlossen sich ihm die Hermunduren ,
Semnonen und Lugier an .
Später auch noch die Langobarden .

Sein , aus mehreren Stämmen bestehendes Fürstentum war begrenzt ,
im Westen durch die Elbe ,
im Norden durch die Ostsee ,
im Osten durch die Weichsel
und im Süden durch die Donau und daher durch
die römischen Provinzen Panonien und Noricum .

Er war der Erste germanische Staatsgründer .
Nach römischen Angaben verfügte er über ein Heer
von 70000. Mann zu Fuß und 4000. Berittene .

Im Jahre 6. n.Chr. wollte Augustus diesen Staat , im Norden
des römischen Reiches zerschlagen und übernehmen .
Tiberius sollte , als Oberbefehlshaber ,
mit Hilfe von 12. Legionen ( 72000. Mann ) diese Aufgabe übernehmen .
In einer Zangenbewegung , mit je 6. Legionen von der Donau aus
und mit 6. Legionen von der Elbe aus wollte man
die Markomannen aufrollen .

[Bild: SDG_Voewdg_Karte.jpg]
Aus der URL .
http://www.lechrain-geschichte.de/SDG_Vo...erung.html

Der Feldzug kam nicht zur Ausführung , den Oh Zufall ,
es brach der panonische Aufstand los .
Vermutlich mit Hilfe des Marbods ( Geld und Kriegern ).

http://de.wikipedia.org/wiki/Pannonischer_Aufstand

Da Rom seine Legionen abzog , schloß es einen Friedensvertrag
mit den Markomannen , in dem Marbod als REX beschrieben ist .

Der panonische Krieg dauerte von 6. bis 9. n. Chr.
Im selben Jahre 9. n. Chr,. schlug Arminius mit den Cheruskern
die 3. Legionen des Varus .
Daraufhin bot er Marbod ein Bündnis gegen Rom an .
Er schickte ihm sogar den Kopf des Varus ,
den dieser zu Augustus schickte .

Entweder mißtraute er Arminius oder er war nur Vertragstreu ,
das Bündniss schlug er aus .

Mit seinen Markomannen verhielt er sich auch in
den späteren Kämpfen der Römer ( Germanicus ) gegen Arminius neutral .

Nach dem Abzug der Römer 17. n.Chr. griff Arminius die Markomannen an .
Der Kampf endete unentschieden , schwächte aber Marbod ,
da Stämme von ihm abfielen .

Tiberius , schwächte mittels Teile und Herrsche ,
Bestechung und Säen von Zwiste die Germanen .
Ein zu den Gotonen ( Goten ) geflüchteter Adeliger Catualda kam , unterstützt , mit römischem Golde und Anhängern zurück
und eroberte den Hauptsitz Marbodium .

Marbod flüchtete zu den Römern und bat sie um Unterstützung .
Von Tiberius bekam er das Angebot eines Geleites zurück
oder eines Asyls in Ravenna .
Er entschied sich fürs Asyl .
In dem er noch 18. Jahre lebte .

Der Ursupator Catula konnte sich nicht halten .
Über diese Zeit ist leider sehr wenig gesichert.

Aber die Nachkommen von Marbod führten
die Markomannen bis ca 183 n. Chr .

Gemeinfrei , Urheber : Cristiano64


Feldzüge im Jahre 170. n.Chr.

[Bild: 300px-Marcomannia_e_Sarmatia_170_dC_jpg.JPG]

Größere Auflösung der Karte :
http://de.wikipedia.org/w/index.php?titl...0709133657

In den Markomannenkriegen 166. -183. n.Chr.
lernte Rom sie nochmals kennen .

Aus dem Austriaforum .

Roms Herrschaft 15. v.Chr. Bis 476.

[Bild: images?q=tbn:ANd9GcR-evbHRVltZhYM9msOquW...VZEv7HC5Lg]

Größere Auflösung der Karte :
http://www.austria-lexikon.at/af/Wissens...ichtsatlas
/R%C3%B6mische%20Periode

Luki

Und übrigens , Morgen ist auch noch ein Tag Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Kultur im Mittelalter/Völkerwanderung Paul 34 37.065 07.12.2016 22:15
Letzter Beitrag: Paul
  Weshalb wird die Völkerwanderung dem Mittelalter zugeordnet? Gotthelf 94 118.699 20.04.2016 18:16
Letzter Beitrag: Bunbury

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds