Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Inflation 1923, ein Kalkül.
30.07.2012, 14:45
Beitrag: #3
RE: Inflation 1923, ein Kallkül.
(30.07.2012 14:26)Suebe schrieb:  
(30.07.2012 12:53)krasnaja schrieb:  Die Langzeitwirkung der Inflation bestand darin, daß das Vertrauen zur Republik erschüttert worden war.
Mit der aufgegangenen Rechnung , eine Minderung der Reparationszahlungen mit dem Verlust der Vermögen vieler Deutscher zu erkaufen, verspielte die Reichsregierung das Vertrauen des Mittelstandes, als dann nach 1929, als wieder Rezession eintrat, kein wirklicher Wille mehr bestand, für die Demokratie zu kämpfen

Teilweise Zustimmung.
Wobei eine Minderung der Reparationen dadurch nicht erreicht wurde.
Im Gegenteil, die deutsche Industrie ist auf dem Weltmarkt mit "dumping-Preisen" aufgetreten man produzierte ja faktisch ohne Lohnkosten. Was bei den anderen Exportländern keineswegs Freude aufkommen ließ.

Der 1. WK wurde von Deutschland mit Schulden finanziert, Stichwort Kriegsanleihen.
Die Briten zB haben dies in wesentlich höherem Umfang durch Steuern gemacht.
Verantwortlich für diese Art der Kriegsfinanzierung war übrigens Helfferich, als dessen Antipode insbesondere Erzberger aufgetreten ist.
Die Inflation diente der Begleichung der Inlandsschulden, die der Staat nicht mehr zurückzahlen hätte können.
Ein entschiedener Vertreter der Inflationspolitik, mit dem von dir genannten Argumenten, war Stinnes, Reichstagsabgeordneter ausgerechnet der DVP, der in der Inflation ein gewaltiges Vermögen zuzammenraffte.
Der Öffentlichkeit wurden aber zB Schapiro, der fast im Alleingang die deutsche Autoindustrie ruinierte, von Hansa-Lloyd bis Benz, als Inflationsgewinner präsentiert. Er war ein in Odessa geborener Jude, und hat insofern ins Feindbild gepasst.

.. also wurden mehrere Fliegen mit 1 Klappe geschlagen.
richtig ist aber doch, dass die Höhe der Raparationen dann aber doch verifiziert wurde.
Vergisst Du im Falle Englands nicht die USA als Kreditgeber ?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
RE: Inflation 1923, ein Kallkül. - krasnaja - 30.07.2012 14:45

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  9. November 1923 "Hitler-Putsch" Suebe 43 54.156 20.02.2017 22:06
Letzter Beitrag: Flora_Sommerfeld

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds