Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bundesstaatliche und dynastische Ereignisse im Kaiserreich
10.08.2013, 17:08
Beitrag: #1
Bundesstaatliche und dynastische Ereignisse im Kaiserreich
Im deutschen Kaiserreich zwischen 1871 und 1918 gab es viele mehr oder weniger regionale Ereignisse bedingt durch die föderale Struktur Deutschlands, die damals die Menschen sehr bewegten, heute fast vergessen sind.

Das wäre doch eine für uns lohnende Aufgabe.

Was mir so einfällt, was man da besprechen könnte:
Die Thronfolge in den beiden Mecklenburg, der lange währende Streit der beiden Lippe-Linien, dasselbe in Braunschweig.
Der Rückfall der sächsischen Verfassung ins Dreiklassenwahlrecht.
Die Liste ist bestimmt überaus zu verlängern.

Hier Freundinnen und Freunde der Historie, gibt es ein weites Feld.

Hätt Adam unser Bier besessen, er hätt den Apfel nicht gegessen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.08.2013, 12:33
Beitrag: #2
Der lippische Erbschaftsstreit.
Erwartet von mir hier nichts umfassendes, ich wuuste vor kurzem noch nicht mal, dass es den gab.

Die regierende Linie Lippe-Detmold starb 1895 aus. Nach dem Hausgesetz hätte die Linie Lippe-Biesterfeld den Thron geerbt.
Der letzte Fürst von Lippe-Detmold konnte aber den Lippe-Biesterfeld "Nachfolger" nicht leiden.
So versuchte er testamentarisch Schaumburg-Lippe zum Nachfolger zu machen.

SM Kaiser Wilhelm ergriff mehrfach Partei für Schaumburg, der Herr war sein Schwager, was den Streit zum europäischen Politikum machte.
Der Reichskanzler zu der Zeit, Hohenlohe, war interessanterweise mit Lippe-Biesterfeld verwandt, präferierte aber aus rechtlichen Gründen Biesterfeld nicht aus familiären. Wink
Jedenfalls gab es eine gewisse Entfremdung zwischen Kaiser und Kanzler.

Man einigte sich dann auf ein Schiedsgericht unter dem Vorsitz des sächsischen Königs.
Das für Lippe-Biesterfeld entschied.


Und jetzt wäre es schön, wenn eine der Damen, einer der Herren hier nähere Kenntnisse hätte und uns diese mitteilen könnte.

Hätt Adam unser Bier besessen, er hätt den Apfel nicht gegessen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Der "Ruhm der Preußen" im Kleindeutschen Kaiserreich Suebe 0 38 09.09.2019 20:25
Letzter Beitrag: Suebe
  Repressionen und Ausgrenzungen im Kaiserreich Suebe 7 5.408 23.10.2013 15:01
Letzter Beitrag: Suebe

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds