Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Antike Pökelfleischfabrk bei Köthen gefunden - Presseschau
16.09.2014, 14:58
Beitrag: #1
Antike Pökelfleischfabrk bei Köthen gefunden - Presseschau
Siegel Online berichtet über den Fund einer antiken Pökelfleischfabrik
im Kreis Anhalt-Bitterfeld

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensc...89793.html

Ausriss:
Zitat:Es wäre nicht das erste Mal, dass Archäologen eine Pökelfleischfabrik gefunden hätten. Vergleichsbefunde aus der Zeit um 1000 v. Chr., teilweise sogar noch größer als die von Wörbzig, sind von verschiedenen Orten bekannt. Oft sind die Anlagen so groß, dass viel mehr Fleisch verarbeitet wurde, als Hunger in der unmittelbaren Umgebung bestanden haben kann - es wurde also nicht nur für den Eigenbedarf gepökelt, sondern ganz klar auch für den Export. Das Pökelfleisch aus Wörbzig wurde vermutlich ebenso auf den Märkten entlang der bronzezeitlichen Handelsstraßen feilgeboten, wie das Salz aus Bernburg oder Halle

Hätt Adam unser Bier besessen, er hätt den Apfel nicht gegessen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds