Antwort schreiben 
Hitler und die deutsch-französische "Erbfeindschaft"
04.03.2015, 19:18
Beitrag: #3
RE: Hitler und die deutsch-französische "Erbfeindschaft"
Danke für die ausführliche Antwort!

(04.03.2015 18:13)913Chris schrieb:  Vorab: Ich gehe davon aus, dass du dich in der gymnasialen Oberstufe (12/1) befindest, richtig? Oder bist du noch in der 9.Klasse?
Richtig, ich bin mittlerweile in 12/2, die Klausur ging aber noch über den Stoff aus 12/1.

(04.03.2015 18:13)913Chris schrieb:  Du hast die Aspekte "ewiges Ringen" und "Angriffskrieg kann Kampf ein für alle mal beenden". Es fehlen die Aspekte "Ringen ist unfruchtbar" und "Passivität schwächt Deutschland". In meinen Augen ist die Frage nur halb beantwortet, daher hier: 2 BE
Das kann ich nachvollziehen, ich habe auch tatsächlich 2 BE auf die 1. Teilaufgabe bekommen, allerdings mit der Begründung, dass angeblich folgende Punkte fehlten:
Zitat:Legitimation eines Angriffskriegs, Abgrenzung v. a. auch wegen Rassenlehre
Wegen der von dir genannten bei mir fehlenden Aspekte wurde hingegen nichts abgezogen, was absolut legitim gewesen wäre.

(04.03.2015 18:13)913Chris schrieb:  Was hast du denn tatsächlich bekommen?
Auf die zweite Teilaufgabe 1 BE, allein 4 BE Abzug gab es mit dieser Begründung:
Zitat:Beweisführung unlogisch -> zielt eigentlich auf Unterstützung der These ab! -> Legende missbraucht zu Propagandazwecken

Dieser Stil zieht sich auch durch die restliche Korrektur (stellenweise wirkt es auf mich so, als hätte die Lehrkraft nur wegen einer anderen Meinung Punkte abgezogen), insgesamt habe ich 22 von 40 BE, damit 6 Punkte und liege damit trotzdem noch über dem Kursschnitt von 5,24.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
RE: Hitler und die deutsch-französische "Erbfeindschaft" - christoph - 04.03.2015 19:18

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Erzherzog Philipps französische Politik alasys 2 4.509 18.09.2015 14:52
Letzter Beitrag: Suebe

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds