Antwort schreiben 
Hitler und die deutsch-französische "Erbfeindschaft"
05.03.2015, 17:27
Beitrag: #6
RE: Hitler und die deutsch-französische "Erbfeindschaft"
(04.03.2015 19:18)christoph schrieb:  angeblich folgende Punkte fehlten:
Zitat:Legitimation eines Angriffskriegs, Abgrenzung v. a. auch wegen Rassenlehre

Den ersten Punkt könnte man tatsächlich auch aus dem Zitat rauslesen, von Rassenlehre kann ich jedoch nichts erkennen.

(04.03.2015 19:18)christoph schrieb:  allein 4 BE Abzug gab es mit dieser Begründung:
Zitat:Beweisführung unlogisch -> zielt eigentlich auf Unterstützung der These ab! -> Legende missbraucht zu Propagandazwecken

Klar wurde die Legende missbraucht, sie war allerdings selber ja auch Propaganda! Ob du deinen Aufsatz so geschrieben hast, dass deine Ausführungen die These unterstützten bzw. dass deine Beweisführung unlogisch wird, kann ich nicht beurteilen. So, wie du das in deinem Mail geschrieben hast, hast du - wie ich auch - nur dargelegt, warum sich die These von der "Erbfeindschaft" seit 1806 bis 1925 halten konnte: Weil sie immer wieder Nahrung bekommen hat bzw. weil die jeweiligen Ereignisse den jeweiligen Propagandisten immer wieder Nahrung gegeben haben.

Hast du das - etwa in einer einleitenden Bemerkung - klar genug dargestellt, dass du versuchst nachzuvollziehen, warum sich die These so lange gehalten hat?
Die Frage zielte ja darauf ab, ob es historische Grundlagen für die These gab. Aus meiner Sicht nicht, weil die These ja nur etwas über hundert Jahre alt war, als Hitler sie erneut verbriet. Aus Sicht der Zeitgenossen - sofern sie deutsch waren und antifranzösisch eingestellt bzw. umgekehrt - könnte man es m.E. durchaus nachvollziehen (nicht verteidigen!), dass sie 1925 an die These glaubten.

Also noch Mal: Könte man aufgrund deiner Ausführungen auf die Idee kommen, die verteidigst die These von der "Erbfeindschaft"?

VG
Christian
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
RE: Hitler und die deutsch-französische "Erbfeindschaft" - 913Chris - 05.03.2015 17:27

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Erzherzog Philipps französische Politik alasys 2 4.509 18.09.2015 14:52
Letzter Beitrag: Suebe

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds