Antwort schreiben 
Erzherzog Philipps französische Politik
17.09.2015, 16:15
Beitrag: #1
Erzherzog Philipps französische Politik
Moin,

Grüße aus der Stadt Kiel !

Ich habe ein kleines Problem.Sleepy Ich beschäftige mich gerade mit der Heiratspolitik von Maximilian I. und lese dazu gerade die Reihe von Hermann Wiesflecker.
( Kaiser Maximilian I. Das Reich, Österreich und Europa an der Wende zur Neuzeit. 5 Bände. Oldenbourg u. a., München u. a. 1971–1986 )

In seinen Literaturangaben auf Seite 451 des zweiten Bandes bezieht er sich auf ein Werk einer gewissen Mayer, R. Ich brauche umbedingt diese Literatur, jedoch lässt sich unter dem Namen bei Gedeih und Verderb nichts finden.Sad[/i] Ich wäre über jede Hilfe dankbar.

Multas Gratias,

alasys
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.09.2015, 14:43
Beitrag: #2
RE: Erzherzog Philipps französische Politik
Vielleicht kann Dir eine Universitätsbibliothek helfen.

"Geschichte erleuchtet den Verstand, veredelt das Herz, spornt den Willen und lenkt ihn auf höhere Ziele." Cicero
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.09.2015, 14:52
Beitrag: #3
RE: Erzherzog Philipps französische Politik
(17.09.2015 16:15)alasys schrieb:  Moin,

Grüße aus der Stadt Kiel !

Ich habe ein kleines Problem.Sleepy Ich beschäftige mich gerade mit der Heiratspolitik von Maximilian I. und lese dazu gerade die Reihe von Hermann Wiesflecker.
( Kaiser Maximilian I. Das Reich, Österreich und Europa an der Wende zur Neuzeit. 5 Bände. Oldenbourg u. a., München u. a. 1971–1986 )

In seinen Literaturangaben auf Seite 451 des zweiten Bandes bezieht er sich auf ein Werk einer gewissen Mayer, R. Ich brauche umbedingt diese Literatur, jedoch lässt sich unter dem Namen bei Gedeih und Verderb nichts finden.Sad[/i] Ich wäre über jede Hilfe dankbar.

Multas Gratias,

alasys


Nenn uns doch mal näheres zu diesem Werk.
Mit der schlichten Angabe "Mayer, R." lässt sich nur schwer etwas finden.
Titel, Verlag, Erscheiningsort und Jahr, dann. ist "Maer" die richtige Schreibweise, die Maiers schreiben sich recht unterschiedlich.
Was heißt "R." ??? Rudi, Richard, Renate, Richard usw usf.????

Und dir wird geholfen werden

Hätt Adam unser Bier besessen, er hätt den Apfel nicht gegessen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Hitler und die deutsch-französische "Erbfeindschaft" christoph 24 18.246 15.03.2015 23:58
Letzter Beitrag: zaphodB.

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds