Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sind die Ostjuden Semiten?
31.10.2016, 23:47
Beitrag: #26
RE: Sind die Ostjuden Semiten?
Um die Eingangsfrage nochmal kurz zu beantworten. Natürlich waren jiddischsprachige Juden keine Semiten, da sie eine germanische Sprache sprachen.
Dahinter steht wahrscheinlich die Frage, ob unter ihren Vorfahren viele hebräischsprachige Juden o. mehr zum Judentum konvertierte Chasaren, Iraner, Germanen.... waren. Hebräisch gehörte ja zum Nordwestsemitischen. Die Analyse von genetischen Markern wird keine sichere Antwort geben, das sich die Marker der Goten, Iraner, Slawen und gemischtstämmiger Einwanderer aus Deutschland oft deckten. Die hebräissprachige Bevölkerung in Israel stammte auch von Kaukasiern ab.

viele Grüße

Paul

aus dem hessischen Tal der Loganaha (Lahn)
in der Nähe von Wetflaria (Wetzlar) und der ehemaligen Dünsbergstadt
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
Sind die Ostjuden Semiten? - Dietrich - 23.09.2016, 13:17
RE: Sind die Ostjuden Semiten? - Paul - 23.09.2016, 19:37
RE: Sind die Ostjuden Semiten? - Paul - 24.09.2016, 16:40
RE: Sind die Ostjuden Semiten? - Paul - 24.09.2016, 20:47
RE: Sind die Ostjuden Semiten? - Paul - 25.09.2016, 16:22
RE: Sind die Ostjuden Semiten? - Paul - 26.09.2016, 22:49
RE: Sind die Ostjuden Semiten? - Paul - 27.09.2016, 19:08
RE: Sind die Ostjuden Semiten? - Paul - 31.10.2016 23:47
RE: Sind die Ostjuden Semiten? - Paul - 22.12.2016, 21:13

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds