Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
9. November 1923 "Hitler-Putsch"
20.02.2017, 21:01
Beitrag: #41
RE: 9. November 1923 "Hitler-Putsch"
(20.02.2017 20:57)Adolina schrieb:  Übrigens, Flora, mein Großvater war auch am Douamont als Sanitäter und lag dort bei der Verwundetenbergung 30 Minuten ungeschützt mitten im Trommelfeuer, bis er wegen "nervöser Erschöpfung" abtransportiert werden mußte. Seine Rot - Kreuz - Binde und den Verwundetentransportzettel habe ich im Besitz neben sämtlicher Feldpost.

Um Himmelswillen, ja das tut mir Leid für deinen Großvater, aber es hat auch niemand behauptet, daß der Krieg ein Zuckerschlecken war.
Immer diese Verdrehung der Tatsachen und objektiven Beiträge .... irgendwo her kenne ich das ...Huh

Nie darf man so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken....
Erich Kästner
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.02.2017, 21:10
Beitrag: #42
RE: 9. November 1923 "Hitler-Putsch"
(20.02.2017 21:08)Adolina schrieb:  
(20.02.2017 21:01)Flora_Sommerfeld schrieb:  Um Himmelswillen, ja das tut mir Leid für deinen Großvater, aber es hat auch niemand behauptet, daß der Krieg ein Zuckerschlecken war.
Immer diese Verdrehung der Tatsachen und objektiven Beiträge .... irgendwo her kenne ich das ...Huh

Der eine war der Großonkel, der andere der Opa mit beider Geschichte. Was ist da verdreht?

Tut mir Leid, wenn ich meine Beiträge nicht verständlich formulieren kann.
Wenn du möchtest, kannst du die letzten Beiträge ja nochmal chronologisch Lesen und mir dann eine Frage stellen, wenn du etwas nicht verstehst, dass nennt man dann Diskussion.

Nie darf man so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken....
Erich Kästner
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.02.2017, 21:20
Beitrag: #43
RE: 9. November 1923 "Hitler-Putsch"
(20.02.2017 21:16)Adolina schrieb:  Dann lassen wir halt die Schraube schräg im GewindeSmile

Na das ist mal eine Aussage, ich glaube da stimmen wir überein, daß wir nicht übereinstimmen ...

@ all: Oh, sorry, ich Spame schon wieder.

Nie darf man so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken....
Erich Kästner
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.02.2017, 22:06
Beitrag: #44
RE: 9. November 1923 "Hitler-Putsch"
(20.02.2017 21:50)Adolina schrieb:  
(20.02.2017 21:20)Flora_Sommerfeld schrieb:  Na das ist mal eine Aussage, ich glaube da stimmen wir überein, daß wir nicht übereinstimmen ...

@ all: Oh, sorry, ich Spame schon wieder.

Schön, daß Du es gemerkt hast, Flora.

Schade das du keine Ironie verstehst ... Omg

Nie darf man so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken....
Erich Kästner
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Kapp-Putsch Suebe 5 1.162 26.03.2020 20:31
Letzter Beitrag: Suebe
  Von der November-Revolution zum Hitlerputsch Suebe 5 4.458 11.11.2018 13:53
Letzter Beitrag: Feldwebel57
  Inflation 1923, ein Kalkül. krasnaja 19 24.599 02.08.2012 18:59
Letzter Beitrag: Annatar

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds