Thema geschlossen 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Inwiefern ist der völkerrechtliche Status Österreichs geklärt
02.02.2017, 13:41
Beitrag: #11
RE: Inwiefern ist der völkerrechtliche Status Österreichs geklärt
(02.02.2017 13:01)Aguyar schrieb:  ./.
Vor zwei Jahren hat das Bundesverfassungsgericht erklärt, dass die BRD mit dem Deutschen Reich als Völkerrechtssubjekt identisch ist.
https://www.bundestag.de/presse/hib/2015_06/-/380964

Wenn man natürlich das Bundesverfassungsgericht nicht anerkennen will ...
./.

Die Reichsbürger anerkennen vorrangig Gerichtsvollzieher (das ist den mir bekannten am wichtigsten) überhaupt alle Behörden die Gebührenbescheide erlassen, nicht an. Devil
Was darüber hinausgeht ist weniger wichtig.DevilDevil
Ja doch, Polente Staatsanwälte Richter und so natürlich auch nicht...

Dass sich titus dauernd mit solchen "Vögelein" in ein Boot setzen will versteh ich nicht.
Wird vermutlich sein Geheimnis InnocentLol:lightbulb:bleiben

Hätt Adam unser Bier besessen, er hätt den Apfel nicht gegessen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Thema geschlossen 


Nachrichten in diesem Thema
RE: Inwiefern ist der völkerrechtliche Status Österreichs geklärt - Suebe - 02.02.2017 13:41

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Deutscher Dualismus, Machtstreben Österreichs krasnaja 6 9.286 02.07.2012 22:09
Letzter Beitrag: Annatar

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds