Thema geschlossen 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Inwiefern ist der völkerrechtliche Status Österreichs geklärt
02.02.2017, 20:12
Beitrag: #12
RE: Inwiefern ist der völkerrechtliche Status Österreichs geklärt
(01.02.2017 20:46)Titus Feuerfuchs schrieb:  
(01.02.2017 16:52)Triton schrieb:  Normative Kraft des Faktischen fällt mir bei solchen Themen immer ein.
Ob jetzt der Keitel, der Dönitz oder Hitler's Schäferhund die Kapitulationsurkunde unterschrieben haben, was spielt das für eine Rolle?

Ich mache anhand eines Beispiels deutlich, dass es eben sehr wohl eine Rolle spielt wer einen Vertrag unterschreibt:
Wenn der Hausmeister der Reichskanzlei z.B. 1943 (als es spätestens nach der verlorenen Schlacht bei Kursk nötig gewesen wäre) einen Friedensvertrag unterschrieben hätte, hätte dieser auch keine Gültigkeit gehabt.

Ich denke, damit ist deine Frage beantwortet?

Dein Beispiel ist falsch und steht leider nicht in einem historischen Kontext.
Wenn sich hier User einfach etwas ausdenken, macht es die Aussage auch nicht richtiger.

Du vergisst bei der Situation, daß bei der Unterschrift der bedingungslosen Kapitulation das Deutsche Reich handlungsunfähig war, sprich die Naziherrschaft war am Ende, daß Militär hatte den Eid auf den Führer geschworen, der war Tot, somit nicht mehr an die Wehrmacht wiesungsbunden.
Es war praktisch der totale Zerfall und dabei war die Unterschrift der Kapitulation nur noch Makulatur oder wie der Mielke mal zu einem anderen Thema sagte: eine formale Frage.

In deinem Beispiel mit dem Hausmeister aber, war das Deutsche Reich noch voll handlungsfähig, die Institutionen der Nazis voll in Betrieb, da reicht es eben nicht aus, wenn irgend einer für Deutschland den Frieden ausruft, dass hat ja auch der Heß mit seinem Flug nach England versuchen wollen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Thema geschlossen 


Nachrichten in diesem Thema
RE: Inwiefern ist der völkerrechtliche Status Österreichs geklärt - Köbis17 - 02.02.2017 20:12

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Deutscher Dualismus, Machtstreben Österreichs krasnaja 6 9.291 02.07.2012 22:09
Letzter Beitrag: Annatar

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds