Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Übernimmt Peugeot Opel?
21.02.2017, 19:48
Beitrag: #21
RE: Übernimmt Peugeot Opel?
Warum die Sowjets die Produktionsanlagen eines amerikanischen Unternehmens demontierten?
Die Nazis mochten Opel gar nicht, aber ohne die Lastwagen mit dem Blitz wären sie nicht weit gekommen.

"Es gibt nur eine Sache die größer ist als die Liebe zur Freiheit: Der Hass auf die Person, die sie dir weg nimmt."(Che Guevara)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.02.2017, 20:33
Beitrag: #22
RE: Übernimmt Peugeot Opel?
(21.02.2017 19:48)Triton schrieb:  Warum die Sowjets die Produktionsanlagen eines amerikanischen Unternehmens demontierten?
Die Nazis mochten Opel gar nicht, aber ohne die Lastwagen mit dem Blitz wären sie nicht weit gekommen.

Der Opel Blitz....
dazu gibt es manches zu sagen.
Gebaut wurde er hauptsächlich im modernsten und größten LKW-Werk Europas in Brandenburg. Dieses Werk wurde von US-Bombern bei einem Präzisions-Tagesangriff in einer starken Viertelstunde restlos in Klumpp gehauen.
Da der Opel Blitz ein wesentlich besserer mittlerer LKW war, als die Produkte mit dem Stern, mussten die in ihrem Werk Gaggenau den Blitz ab da in Lizenz bauenDevil was natürlich dorten gar nicht gern gemacht wurde. Die Gaggenauer-Blitze hatten im Gegensatz der "normalen" nicht das Opel-Fahrerhaus sondern das sogenannte "Einheitsfahrerhaus" der Wehrmacht und waren "nackt" von allen Herstellerkennzeichen.
Eine US-Division war im Frühjahr 45 übrigens kpl. mit Beute-Opel-Blitz ausgerüstet.

Die Opel-LKW´s der Wehrmacht waren überaus zuverlässig und wohl das beste was es damals gab.
Ganz im Gegensatz zu den Produkten der Fa. Ford Köln, die den allerschlechtesten Ruf hatten. Was nix dran änderte, dass die bis in den März 45 als Neufahrzeuge geliefert wurden. Einer der schlechten witze der Wiederbewaffnung in den 50ern war übrigens, dass die wieder jenes Fordprodukt für die Bundeswehr kaufen, und wieder damit grandios baden gingen.

OT: Ich hab mal wo gearbeitet, da hatte man einen Opel-Blitz als Abschleppwagen. Der kaufmännische Leiter fuhr einen Opel GT und beide hatten den selben Motor.
TT: Womit der Grund für den "Untergang" der Marke Opel im LKW-Bereich gleich genannt ist, man hatte niemals einen Dieselmotor!

"Nichts ist befriedigender, als sich an Schwierigkeiten zu erinnern, die man gemeistert hat." (N. Stoffel)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds