Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Messermord an Daniel in Chemnitz
19.03.2019, 13:54
Beitrag: #1
Messermord an Daniel in Chemnitz
Im Herbst wurde Daniel ermordet. Mit ihm wurden seine 2 Begleiter schwer verletzt, so das auch ein Freund von Daniel in Lebensgefahr schwebte. Nun hat der Prozeß gegen einen Tatverdächtigen begonnen. Seltsamerweise wird nur nach einem flüchtigen Täter gesucht. Ein Zeuge der 3 Täter sah, wird von dem kriminellen Umfeld der Tatverdächtigen bedroht. Die Polizei hatte in einer 1. Pressekonferenz erklärt, das es um einen Streit um eine Kreditkarte ginge. Der nach der Tat festgenommene Intensivtäter wollte also einen Raub begehen. Es geht also um Raubmord. Es sind weitere Mordmerkmale erfüllt Heimtücke, Mordlust, besondere Grausamkeit der Tat...Die Täter haben also einen gemeinschaftlichen vorsätzlichen Mord begangen. Der Täter hat aus einer Gaststätte extra Verstärkung für seine vorsätzliche Tat geholt. Daher gab es eigentlich viele Zeugen, die mit rausgekommen waren.

https://www.mdr.de/sachsen/chemnitz/chem...n-100.html

viele Grüße

Paul

aus dem hessischen Tal der Loganaha (Lahn)
in der Nähe von Wetflaria (Wetzlar) und der ehemaligen Dünsbergstadt
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.03.2019, 18:30
Beitrag: #2
RE: Messermord an Daniel in Chemnitz
Hallo Paul,

warum thematisierst du nur Straftaten, die in dein rechts-nationales politisches Weltbild passen?
Willst damit hier populistische Propaganda verbreiten?

Deine ständige Namentliche Benennung des Opfers baut eine Nähe auf, die so garnicht vorhanden ist.

Nie darf man so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken....
Erich Kästner
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.03.2019, 20:52
Beitrag: #3
RE: Messermord an Daniel in Chemnitz
Ich stimme Flora hier voll und ganz zu und würde vorschlagen, dass dieser Thread gelöscht wird, da er schlicht und einfach Propaganda ist.

Auf dem Grabstein dess Kapitalismus wird stehen: "Zuviel war nicht genug"
Volker Pispers
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.03.2019, 22:04
Beitrag: #4
RE: Messermord an Daniel in Chemnitz
Paul ist schlecht informiert , das ist eben so und wird sich ändern , wenn er dem Prozeß folgt .
Forumteilnehmer Sommerfeld erhebt ihre Stimme .
Dieser Mensch hat mich im Thema " Indianer " zum Nazi gestempelt . In der gleichen Art und Weise wie Stalin .
Bis zuletzt wurde das in der Hauptverwaltung XX des MfS angewandt .
Im Sinne dieses Ministeriums soll nun Tagespolitik nicht mehr im Forum auftauchen . Stalin und Mielke lassen grüßen , die Opfer der Sommerfelds werden sich im Grab herumdrehen .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.03.2019, 20:54
Beitrag: #5
RE: Messermord an Daniel in Chemnitz
Auf nicht absehbare Zeit wird es das Stadtfest in Chemnitz nicht mehr geben .
Dieses Fest und das Drama haben nichts miteinander zu tun .
Für mich unverständlich .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.03.2019, 21:20
Beitrag: #6
RE: Messermord an Daniel in Chemnitz
(22.03.2019 20:54)Feldwebel57 schrieb:  Auf nicht absehbare Zeit wird es das Stadtfest in Chemnitz nicht mehr geben .
Dieses Fest und das Drama haben nichts miteinander zu tun .
Für mich unverständlich .

Auf wesen Veranlassung wird das Stadtfest nicht mehr durchgeführt?

Nie darf man so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken....
Erich Kästner
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.03.2019, 21:59
Beitrag: #7
RE: Messermord an Daniel in Chemnitz
Das ist ein Beschluß der Stadtverwaltung
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.03.2019, 22:03
Beitrag: #8
RE: Messermord an Daniel in Chemnitz
(22.03.2019 21:59)Feldwebel57 schrieb:  Das ist ein Beschluß der Stadtverwaltung

Und mit welcher Begründung?

Nie darf man so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken....
Erich Kästner
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.03.2019, 22:36
Beitrag: #9
RE: Messermord an Daniel in Chemnitz
Ich bitte um Entschuldigung , aber bisher gibt es keine öffentliche Stellungnahme .
Sowie ich etwas in Erfahrung bringe , werde ich berichten .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.03.2019, 23:16
Beitrag: #10
RE: Messermord an Daniel in Chemnitz
(22.03.2019 22:36)Feldwebel57 schrieb:  Ich bitte um Entschuldigung , aber bisher gibt es keine öffentliche Stellungnahme .
Sowie ich etwas in Erfahrung bringe , werde ich berichten .

Sachen gibts!

=================================
PS: Technik im Forum!

Aber mal so grundsätzlich zur Diskussionskultur ihr im Forum wäre es echt gut, wenn du die Zitierfunktion nutzt und deine Antwort auf den Beitrag beziehst, der an dich gerichtet war.

Denn es nicht immer eindeutig auf welchen Beitrag du antworten möchtest/antwortest!

Nie darf man so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken....
Erich Kästner
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds