Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Skara Brae und The Heart of Neolithic Orkney
17.02.2013, 17:26
Beitrag: #12
RE: Skara Brae und The Heart of Neolithic Orkney
Wobei man das, was auf den schottischen Inseln wuchs, nach unseren mitteleuropäischen Vorstellungen kaum als Wald sondern eher als lichtes Gestrüpp bezeichnen würde. Birke, Erle und Hasel dominierten, tauglich allenfalls als Feuerholz. Man musste auch nicht großartig roden, Schafe und Ziegen besorgten das schon allein durch ihren Verbiss.

„Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.“ (Albert Einstein)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
Geologie - Bunbury - 30.09.2012, 19:29
Die ersten Ackenbauern - Bunbury - 28.10.2012, 23:06
Barnhouse Village - Bunbury - 06.01.2013, 00:54
RE: Skara Brae und The Heart of Neolithic Orkney - Arkona - 17.02.2013 17:26
Maes Howe Teil 1 - Bunbury - 11.03.2014, 21:42

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds