Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Euthanasie
04.11.2019, 19:04
Beitrag: #1
Euthanasie
Ich lese zZt. den diversen Ideengebern Hitlers nach.

Da ist mir einer untergekommen, Alfred Ploetz, von Hitler zum Professor gemacht, und 1940 verstorben.
Er "regte an" Kindern mit Mißbildungen + Zwillingen immer und sofort nach der Geburt durch eine Ärztekommission einen "schönen Tod" zu bereiten.
Außerdem allen nach der 6. Geburt der Mutter Geborenen, weiter wenn die Mutter älter als 45, der Vater älter als 49 Jahre bei der Geburt sind....

ebenfalls durch eine Ärztekommission den "schönen Tod" "zum Beispiel" (steht da wirklich) "durch eine leichte Dosis Morphium"

mit anderen Worten: Ich, persönlich, erfülle drei Kriterien für eine "leichte Dosis Morphium" als Neugeborenen laut dieses "Herrn" Ploetz

Nun möchte ich mal da ganz bescheiden anmerken,
ich bin inzwischen 67 Naturgesund und auch sonst fehlt mir nichts...
das beste Beispiel dafür bin, dass Herr Ploetz lediglich ein
R I E S E N A R S C H L O C H war.

Aber mal ganz im Vertrauen, es geht mir wirklich nahe, dass ich eventuell ein Kandidat für die Euthanasie gewesen wäre.
Man weiß ja so manches über die Nazis und ihre Verrücktheiten, jedoch von der möglichen Opferseite her sieht das wirklich anders aus.

Gott sei Dank bin ich in einer Demokratie geboren, und besitze eine Urkunde des damaligen Bundespräsidenten, der meine Ehren-Patenschaft übernommen hat.

Hätt Adam unser Bier besessen, er hätt den Apfel nicht gegessen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds