Artikel-Übersicht

Wiprecht von Groitzsch Wiprecht von Groitzsch (* um 1050 in der Altmark; † 22. Mai 1124 in Pegau) - oft Wiprecht II. oder Wiprecht der Ältere genannt (x, siehe unten) – war Gaugraf im Balsamgau (Altmark), seit 1070 Graf von Groitzsch und ab 1123 Markgraf von Meißen und der Lausitz. Er war der Sohn des vor 1060 verstorbenen Gaugrafen des...
Johann I. der Posthume (französisch Jean Ier le Postume) war während seines kurzen Lebens vom 15. bis 19. November 1316 König von Frankreich und Navarra. Er war der einzige Sohn des bereits am 5. Juni 1316 verstorbenen Königs Ludwig X. (1289–1316) und dessen zweiter Gemahlin Klementine von Anjou (1293–1328), einer Schwester des ungarischen...
Kindheit und Jugend von Gaius Octavius (63 v. Chr. - 14 n. Chr.) Teil 1 Der spätere Kaiser Augustus wurde der Überlieferung zufolge am 23. September des Jahres 63 vor Christus kurz vor Sonnenaufgang in einem Haus namens „Die Ochsenköpfe“ auf dem Palatin geboren. Er stammte aus dem Geschlecht der Octavier, das ursprünglich aus dem Örtchen...
Auch mir fällt eine interessante freiwillige Abdankung ein, die von Kaiser Isaak I. Komnenos (* um 1005, † 1061) der von 1057-1059 regiert hatte. Hier mal eine kurze Beschreibung. Isaak I. Komnenos war der Sohn von...
Eadgyth von Wessex - Edith Englische Königstochter . Sie war eine Enkelin von König Alfred dem Großen und die Tochter von Edward the Elder Edward dem Älteren , König von Wessex . Geboren und getauft wurde sie im Jahre 910. als Eadgyth (
Gnaeus Domitius Corbulo (7-67 n. Chr.) Corbulo wurde im Jahr 7 n. Chr. in die Oberschicht des römischen Reiches hinein geboren. Seine Familie lebte in Italien und entstammte den Senatorenkreisen. Zur Veranschaulichung: Zur Zeit des Augustus brauchte man, um in Senator zu werden, eine Million Sesterzen. Während dessen war für einen...
Alexander der Große am Ende der Welt Teil 1: Makedonien und Indien Alexander der Große hatte als makedonischer König weite Teile der damals bekannten Welt erobert: Sein Vater hatte das einst so blühende und mächtige Griechenland erobert, nach der Thronbesteigung hatte Alexander in Kleinasien die Perserherrschaft beendet, dann war er in...
Teil 1 Der erste Calwer Graf – Klostergründer, Burgenbauer, Mönch Zum ersten Mal fassbar wird die Sippe bzw. der Personenkreis, aus dem später die Calwer Grafen hervorgehen sollten, um 830 n. Chr. als Stifter des ersten...
Jaroslaw Dabrowski (ausgesprochen und teilweise auch so geschrieben: Dombrowski) wurde am 12. November 1836 in Shitomir (heute Shytomir / Ukraine) als Sohn eines verarmten polnischen Kleinadligen, der als Angestellter in der lokalen Verwaltung arbeitete, geboren. Bereits im Alter von 9 Jahren trat Dabrowski in das Kadettenkorps von Brest-Litowsk...
Alexander von Battenberg (* 5. April 1857 in Verona; † 17. November 1893 in Graz) – eigentlich Alexander Joseph von Battenberg – war von 1879 bis 1886 als Alexander I. gewählter Fürst von Bulgarien. Er war der zweite Sohn des Prinzen Alexander von Hessen-Darmstadt (eines Bruders des Großherzogs Ludwig III. von Hessen-Darmstadt) und der polnischen...