Artikel-Übersicht

Auch mir fällt eine interessante freiwillige Abdankung ein, die von Kaiser Isaak I. Komnenos (* um 1005, † 1061) der von 1057-1059 regiert hatte. Hier mal eine kurze Beschreibung. Isaak I. Komnenos war der Sohn von...
Agnes von Courtenay oder Agnes von Edessa Agnes von Courtenay oder Agnes von Edessa – * um 1130 in Edessa (?), † 1184/85 in Jerusalem (?) – war während der selbstständigen Herrschaft ihres Sohnes König Balduin IV. (* 1161, König 1174–1185) eine einflussreiche Persönlichkeit im Königreich Jerusalem. Über das frühe Leben der Agnes von...
Thomas der Slawe Sein Geburtsdatum ist unbekannt, er starb im Jahre 823 nach Christus. Er war ein byzantinischer Gegenkaiser. Von seiner Herkunft weiß man so gut wie nichts. Selbst das ungefähre Geburtsjahr ist unbekannt, obwohl man ein relativ lange Lebensdauer vermutet. Jedenfalls war er in den ersten Jahrzehnten des neunten Jahrhunderts...
DIE GEWINNER DES 1. KREUZZUGS: -Die Kreuzritter und hier allen voran die führenden Fürsten: Der erste Kreuzzug hatte beträchtliche Erfolge zu verbuchen und führte zur Gründung von „Kreuzfahrerstaaten“ im nahen Osten. Diese wurden von den wichtigsten Anführern des 1. Kreuzzugs (und später ihren Nachkommen) regiert. Der wichtigste...
GEWINNER DES 2 KREUZZUGS: Portugal: Kreuzritter des 2. Kreuzzugs aus Flandern, Friesland und England die per Schiff unterwegs waren machten einen Zwischenstopp im noch jungen Portugal und halfen diesem unter anderen bei der Eroberung Lissabons, Portugal war zwar nicht direkt am Kreuzzug beteiligt, aber irgendwie doch klar ein Sieger davon. Ru...
GEWINNER DES 3. KREUZZUGS: -Genua: Frankreich und England nahmen den Seeweg, England verfügte über eine Flotte der die man den Seeweg bestreiten konnte. Frankreichs Heer wurde von Genuas Schiffen ins „Heilige Land“ gebracht. Genua lies sich diesen Einsatz mit einer hohen Summe bezahlen, bilde mir ein schon mal gelesen zu haben das Frankreich...
GEWINNER DES 4. KREUZZUG: -Venedig: Ganz klar ein Gewinner des 4. Kreuzzugs ist Venedig. Venedig ging beim 4. Kreuzzug ein hohes Risiko ein, doch aus der Sicht der Lagunenstadt hat es sich gelohnt. Zara wurden den Ungarn abgenommen. In Konstantinopel herrschte nach dem Kreuzzug ein Kaiser der sehr stark unter dem Einfluss der Seerepublik stand,...