Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
200 Todestag Napoleon Bonapartes
07.05.2021, 19:53
Beitrag: #6
RE: 200 Todestag Napoleon Bonapartes
Der Standart hat einen sehr interessanten Artikel zu Napoleons 200. Todestag geschrieben.
Dass er die 1794 in Frankreich abgeschaffte Sklaverei wiedereinführte, war mir bisher unbekannt.

https://www.derstandard.de/story/2000126...obal-de-DE

der Hammer aber, und eigentlich kaum zu glauben.
Der hat 120 Jahre vor Hitler die Gaskammer erfunden!

aus dem Link
Zitat:Bonaparte schickte dagegen über 20.000 Mann auf die Karibikinsel. Sie massakrierten die Rebellen, hetzten Bluthunde auf sie, entwickelten in den Schiffsbäuchen sogar eigentliche Gaskammern, in denen Gefangene mit Schwefeldioxid umgebracht wurden.

Wobei, "Schwefeldioxid" mit Sicherheit ein Schreibfehler ist, gemeint ist "Schwefelmonoxid"
mit Schwefeldioxid, ist in jedem Sprudel, kann man keine Menschen umbringen.

"Die Inflation muss als das hingestellt werden, was sie wirklich ist, nämlich als Betrug am Staatsbürger, der um einen Teil seines Einkommens, aber noch mehr um seine Ersparnisse gebracht wird.!" (Ludwig Erhard, Bundeskalnzler 1963 bis 1966)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
RE: 200 Todestag Napoleon Bonapartes - Suebe - 07.05.2021 19:53

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Haben die Berliner Napoleon 1806 zugejubelt? Suebe 3 8.397 23.04.2015 12:55
Letzter Beitrag: Suebe
  Napoleon in Russland Arkona 54 92.932 28.10.2013 16:23
Letzter Beitrag: Suebe

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds