Antwort schreiben 
Heimwehr Österreich 1938 Auszeichnung
12.12.2015, 09:58
Beitrag: #1
Heimwehr Österreich 1938 Auszeichnung
Servus,

Ich habe ein Abzeichen der Heimwehr zur Erinnerung an die Februarkämpfe 1934 erhalten und hätte jetzt gerne gewußt, wie oft dieses Abzeichen verliehen worden ist. Gibt es dazu vielleicht Lektüre?
Das wäre so Klasse, wenn mir hier weiter geholfen würde.

Mit freundlichen Grüßen
Pascal
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.12.2015, 12:26
Beitrag: #2
RE: Heimwehr Österreich 1938 Auszeichnung
(12.12.2015 09:58)calli35 schrieb:  Servus,

Ich habe ein Abzeichen der Heimwehr zur Erinnerung an die Februarkämpfe 1934 erhalten und hätte jetzt gerne gewußt, wie oft dieses Abzeichen verliehen worden ist. Gibt es dazu vielleicht Lektüre?
Das wäre so Klasse, wenn mir hier weiter geholfen würde.

Mit freundlichen Grüßen
Pascal

Aus der Hand:
Es müsste sich um den sg "Starhemberg-Vogel" handeln.
Für die Teilnehmer der "Februar-Kämpfe" war zusäztlich eine Plakette auf dem Ordensband angebracht.
Auf den "Vogel" hatte, so meine ich zumindest jedes Heimwehr-Mitglied "Anspruch" das war, wenn man so will ein Vereinsabzeichen.
Zur Anzahl der "Verleihungen"

Zum historischen Kontext, der Ständestaat war 38-45 keine "Empfehlung" ganz im Gegenteil.
Den Henker Lang zB haben sie im KZ Dachau in aller Ausführlichkeit und Dauer intensiv totgeschlagen.

Was heißen soll, es sind vermutich recht viele dieser "Abzeichen" in jenen Jahren entsorgt worden

Hätt Adam unser Bier besessen, er hätt den Apfel nicht gegessen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds