Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Das Frauenwahlrecht in der Schweiz
04.02.2021, 18:17
Beitrag: #1
Das Frauenwahlrecht in der Schweiz
Wie sehr sich das Musterland der Demokratie mit dem Frauenwahlrecht tat.

SPON
https://www.spiegel.de/geschichte/frauen...ee80bc803f

aus dem Link
Zitat:Die Schweiz wollte 1968 nur mit Vorbehalt die schon 1950 vom Europarat verabschiedete Europäische Menschenrechtskonvention unterschreiben. Warum? Weil sie das Frauenwahlrecht enthielt! Die Männer gaben 1971 auch nach, um diese außenpolitische Blamage abzuwenden.

"Nichts ist befriedigender, als sich an Schwierigkeiten zu erinnern, die man gemeistert hat." (N. Stoffel)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.02.2021, 13:15
Beitrag: #2
RE: Das Frauenwahlrecht in der Schweiz
Die Welt bringt zum Schweizer Frauenwahlrecht eine "interessante" These

Ein "Liebesstreik" hätte die Wahl "pro Frauenwahlrecht" entschieden.

https://www.welt.de/geschichte/article22...obal-de-DE

leider befasst sich die Welt dann mit ihrer eigenen These nicht näher Angry
Zum "Liebesstreik" hätte der Schweizer Maler Hans Erni die Frauen zur Durchsetzung ihres Wahlrechts aufgerufen.
weiter Hintergründiges konnte ich leider nicht findenShade

"Nichts ist befriedigender, als sich an Schwierigkeiten zu erinnern, die man gemeistert hat." (N. Stoffel)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Der Name der Schweiz Suebe 5 4.013 01.08.2018 20:23
Letzter Beitrag: Suebe

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds