Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
AP und Goebbels
12.03.2021, 16:36
Beitrag: #1
AP und Goebbels
SPON berichtet über ein demnächst erscheinendes Buch über Verquickungen von Goebbels Propgandaminsterium und Associated Press (AP)

https://www.spiegel.de/geschichte/heimli...087416fd2b

so richtig verstehen tu ich den Artikel ja nicht, hat die polnische Agentur jetzt den Bericht über die angebliche Zerstörungen in Tschenstochau verbreitet oder nicht?
Einiges an hanbüchenen Quark haben sie ja im September und Oktober 1939 verbreitet.

Hat Goebbels reagiert, oder hat er agiert?

Auf das Buch kann man jedenfalls gespannt sein.

aus dem Link:
Zitat:Ihren Höhepunkt erlebte diese Zusammenarbeit sogar erst nach dem US-Kriegseintritt im Dezember 1941. Damals wurde ein geheimer Deal geschlossen, der bis April 1945 hielt. AP blieb der loyalste Medienpartner des NS-Regimes – bis zum Untergang des »Dritten Reichs«.

Siehe Kasten im Bericht über den Autor Dormeier

"Nichts ist befriedigender, als sich an Schwierigkeiten zu erinnern, die man gemeistert hat." (N. Stoffel)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.03.2021, 13:30
Beitrag: #2
RE: AP und Goebbels
Na ja , Propaganda wurde ja auf jeder Seite gemacht und so leicht wie heute kann man sie nicht enttarnen.
Wenn Polen eben was falsches verlautbaren läßt, davon gehe ich aus, da am 3.9. noch alle Sendeanlagen intakt waren, hat Goebbels eben dagegengehalten und einen AP Journalisten als Zeugen berufen.
Das das heutzutage als "unerträglich" anzusehen ist , hat nur mit dem weitverbreitenden Haltungsjournalismus der heutigen Zeit zu tun. Früher war man eben dem Wahrheitsgehalt verpflichtet und hat eben so recherchiert bzw. veröffentlicht.
Ob das alles Wahrheit war oder nicht und wer da wem aufgessen ist, das muß jeder Jornalist für sich selber herausfinden, aber amüsant ist es doch wenn der Spiegel mitrecherchiert.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds