Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die 10 bedeutendsten Personen der Weltgeschichte
30.12.2012, 18:25
Beitrag: #1
Die 10 bedeutendsten Personen der Weltgeschichte
Hiermit möchte ich mal eine Person beginnen, bei der es um die Meinung jedes einzelnen geht:
Welche 10 Personen haben denn eurer Meinung nach den größten Einfluss auf die Entwicklung der Menschheit gehabt?

Es kann sich dabei sowohl um Menschen aus Kultur und Wissenschaft als auch um Politiker und Herrscher handeln - wobei sich da die Frage stellt, welcher Herrscher denn so viel Einfluss gehabt hat, dass er unter die Top 10 gelangen könnte.
Die Zahl 10 ist dabei aber nur eine symbolische Zahl, wenn ihr nur fünf nennen möchtet oder euch gleich 15 einfallen, ist das auch nicht von weitreichender Bedeutung.

Was mich betrifft, bin ich mir bei dem Thema selbst gar nicht so sicher. Gerade deswegen bin ich besonders gespannt auf eure Meinung!

VG
Der Maxdorfer

Wäre ich Antiquar, ich würde mich nur für altes Zeug interessieren. Ich aber bin Historiker, und daher liebe ich das Leben. (Marc Bloch)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.12.2012, 19:08
Beitrag: #2
RE: Die 10 bedeutendsten Personen der Weltgeschichte
Nun als Mainzer nenn ich natürlich da zuerst meinen "Landsmann"
Johannes Gensfleisch genannt Gutenberg (1400- 1468 ) ,den Erfinder des Buchdrucks mit beweglichen Lettern.
Diese Erfindung revolutionierte die Buchproduktion und machte eine wirtschaftliche ,flächendeckende Verbreitung von Wissen und Information in Europa erst möglich. Mit weltgeschichtlichen Folgen: -Humanismus,Reformation,Aufklärung, industrielle Revolution , usw. wären ohne diese Erfindung nicht denkbar.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.12.2012, 19:18
Beitrag: #3
RE: Die 10 bedeutendsten Personen der Weltgeschichte
Das stimmt, der wäre auf jeden Fall ziemlich weit vorne dabei. Vergleichbar mit der Erfindung des Rades, bloß dass man bei diesem keine Person eindeutig als Erfinder festlegen kann.

Wäre ich Antiquar, ich würde mich nur für altes Zeug interessieren. Ich aber bin Historiker, und daher liebe ich das Leben. (Marc Bloch)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.12.2012, 19:24
Beitrag: #4
RE: Die 10 bedeutendsten Personen der Weltgeschichte
Das ist wirklich sehr schwierig.

Man müßte tatsächlich davon ausgehen, was einer derjenigen zehn wirklich bwirkt hat, was ohne diese Persönlichkeit nie Wirlichkeit geworden wäre, was die Weltgeschichte nicht nachhaltig beeinflußt hätte.
Es müßten elementare Ereignisse sein, ohne die andere nicht möglich gewesen wären.
Dabei kann es passieren, dass ganz andere Persönlichkeiten auftauchen, als die, an die wir vielleicht vorher dachten.

Von daher wähle ich als erstes: Sokrates

Sokrates war der Lehrer von Platon, dessen Philosophie die Wissenschaftlerwelt des Okzident, aber auch des Orients maßgeblich beeinflußt hat. Desweiteren war Platon ein Lehrer des Aristoteles'. Auch dieser ein Genie seiner Zeit und außerdem (ein) Lehrer von AdG.
Welche Rolle AdG in unserer, der westlichen, aber auch der nahöstlichen Geschichte einnimmt, ist allgemein hin bekannt.

Und du warst schön. In deinem Auge schien
sich Nacht und Sonne sieghaft zu versöhnen.
...
So kam dich meine Liebe krönen.
Und meine nächteblasse Sehnsucht stand,
weißbindig wie der Vesta Priesterin,
an deines Seelentempels Säulenrand
und streute lächelnd weiße Blüten hin.

(Rainer Maria Rilke)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.12.2012, 19:31
Beitrag: #5
RE: Die 10 bedeutendsten Personen der Weltgeschichte
Meine nächsten beiden wären:

Jean-Jacques Rousseau (1712–1778) der als erster Aufklärer direkt die Idee der Menschenrechte formulierte und dessen Ideen die
französche Revolution maßgeblich beeinflussten.

Fernão de Magalhães/Fernando de Magallanes (1480 1521 ),der uns mit der ersten Weltumsegelung gezeigt hat,daß die Erde rund ist .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.12.2012, 19:39
Beitrag: #6
RE: Die 10 bedeutendsten Personen der Weltgeschichte
Wernher Magnus Maximilian Freiherr von Braun (1912 -1977 ) Raketeningenieur, Wegbereiter und Visionär der Raumfahrt, dessen Wirken die ersten Menschen auf einen anderen Himmelskörper brachte, gehört sicherlich auch hierher.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.12.2012, 19:42
Beitrag: #7
RE: Die 10 bedeutendsten Personen der Weltgeschichte
Dann bringe ich noch ins Spiel:

Alexander Fleming, Erfinder des Penicillins.
Jesus Christus, Mohammed, Buddha.
Michail Gorbatschow, der durch die Perestroika den kalten Krieg beendete.
Konrad Zuse bzw. andere Erfinder des Computers.

Wäre ich Antiquar, ich würde mich nur für altes Zeug interessieren. Ich aber bin Historiker, und daher liebe ich das Leben. (Marc Bloch)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.12.2012, 19:53
Beitrag: #8
RE: Die 10 bedeutendsten Personen der Weltgeschichte
(30.12.2012 19:39)zaphodB. schrieb:  Wernher Magnus Maximilian Freiherr von Braun (1912 -1977 ) Raketeningenieur, Wegbereiter und Visionär der Raumfahrt, dessen Wirken die ersten Menschen auf einen anderen Himmelskörper brachte, gehört sicherlich auch hierher.
Was hat er tatsächlich erreicht?

Und du warst schön. In deinem Auge schien
sich Nacht und Sonne sieghaft zu versöhnen.
...
So kam dich meine Liebe krönen.
Und meine nächteblasse Sehnsucht stand,
weißbindig wie der Vesta Priesterin,
an deines Seelentempels Säulenrand
und streute lächelnd weiße Blüten hin.

(Rainer Maria Rilke)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.12.2012, 20:09
Beitrag: #9
RE: Die 10 bedeutendsten Personen der Weltgeschichte
Es ist vielleicht ganz gut, erst einmal mehrere Kandidaten ins Spiel zu bringen. Später kann man sich ja - auch wenn es nur Spielerei ist - eine Top-Ten-Liste erstellen.

Wäre ich Antiquar, ich würde mich nur für altes Zeug interessieren. Ich aber bin Historiker, und daher liebe ich das Leben. (Marc Bloch)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.12.2012, 20:10
Beitrag: #10
RE: Die 10 bedeutendsten Personen der Weltgeschichte
(30.12.2012 19:53)Wallenstein schrieb:  
(30.12.2012 19:39)zaphodB. schrieb:  Wernher Magnus Maximilian Freiherr von Braun (1912 -1977 ) Raketeningenieur, Wegbereiter und Visionär der Raumfahrt, dessen Wirken die ersten Menschen auf einen anderen Himmelskörper brachte, gehört sicherlich auch hierher.
Was hat er tatsächlich erreicht?

Genauso gut könnte man auch Kennedy nehmen, der den großen Plan für die USA formuliert hat: Noch dieses Jahrzehnt ins All. Damit hat er den Wettlauf ins All und somit die Raumfahrtära eingeläutet.

Wäre ich Antiquar, ich würde mich nur für altes Zeug interessieren. Ich aber bin Historiker, und daher liebe ich das Leben. (Marc Bloch)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.12.2012, 20:17
Beitrag: #11
RE: Die 10 bedeutendsten Personen der Weltgeschichte
(30.12.2012 19:31)zaphodB. schrieb:  Meine nächsten beiden wären:

Jean-Jacques Rousseau (1712–1778) der als erster Aufklärer direkt die Idee der Menschenrechte formulierte und dessen Ideen die
französche Revolution maßgeblich beeinflussten.

Fernão de Magalhães/Fernando de Magallanes (1480 1521 ),der uns mit der ersten Weltumsegelung gezeigt hat,daß die Erde rund ist .
Die beiden finde ich gut, wobei Rousseau der Bedeutendere war. Er war ein Vordenker für den modernen Staat und hat dieses auch beschrieben.

Ferdinand Magellan war ein Entdecker, ein Weltumsegler, der es nicht ganz geschafft hat. Gegenüber Columbus hat er allerdings nie dessen Bedeutung erfahren.

Und du warst schön. In deinem Auge schien
sich Nacht und Sonne sieghaft zu versöhnen.
...
So kam dich meine Liebe krönen.
Und meine nächteblasse Sehnsucht stand,
weißbindig wie der Vesta Priesterin,
an deines Seelentempels Säulenrand
und streute lächelnd weiße Blüten hin.

(Rainer Maria Rilke)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.12.2012, 20:20
Beitrag: #12
RE: Die 10 bedeutendsten Personen der Weltgeschichte
(30.12.2012 20:09)Maxdorfer schrieb:  Es ist vielleicht ganz gut, erst einmal mehrere Kandidaten ins Spiel zu bringen. Später kann man sich ja - auch wenn es nur Spielerei ist - eine Top-Ten-Liste erstellen.
So hatte ich es verstanden. Das wäre genau die richtige Herangehensweise.

Und du warst schön. In deinem Auge schien
sich Nacht und Sonne sieghaft zu versöhnen.
...
So kam dich meine Liebe krönen.
Und meine nächteblasse Sehnsucht stand,
weißbindig wie der Vesta Priesterin,
an deines Seelentempels Säulenrand
und streute lächelnd weiße Blüten hin.

(Rainer Maria Rilke)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.12.2012, 20:22
Beitrag: #13
RE: Die 10 bedeutendsten Personen der Weltgeschichte
(30.12.2012 20:10)Maxdorfer schrieb:  
(30.12.2012 19:53)Wallenstein schrieb:  Was hat er tatsächlich erreicht?

Genauso gut könnte man auch Kennedy nehmen, der den großen Plan für die USA formuliert hat: Noch dieses Jahrzehnt ins All. Damit hat er den Wettlauf ins All und somit die Raumfahrtära eingeläutet.
Als erste auf dem Mond. Ja. Die Raumfahrtära hatte vorher schon begonnen.

Und du warst schön. In deinem Auge schien
sich Nacht und Sonne sieghaft zu versöhnen.
...
So kam dich meine Liebe krönen.
Und meine nächteblasse Sehnsucht stand,
weißbindig wie der Vesta Priesterin,
an deines Seelentempels Säulenrand
und streute lächelnd weiße Blüten hin.

(Rainer Maria Rilke)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.12.2012, 21:06
Beitrag: #14
RE: Die 10 bedeutendsten Personen der Weltgeschichte
Zitat:Gegenüber Columbus hat er allerdings nie dessen Bedeutung erfahren.
Nun ich halte ihn und Vasco da Gama für bedeutender als Columbus
Columbus war doch nur der Plagiator von Leif Erikson (darüber eröffne ich aber demnächst nen extra-Thread Big Grin )

Zitat:Genauso gut könnte man auch Kennedy nehmen, der den großen Plan für die USA formuliert hat
Nein,weil W.v.B. war derjenige, der die Technik entwickelte und das Raumfahrtprogramm aktiv betrieb-Kennedy war nur der Geldgeber,der auf den Zug aufsprang.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.12.2012, 21:49
Beitrag: #15
RE: Die 10 bedeutendsten Personen der Weltgeschichte
Wallenstein: Stimmt, Fehler von mir Blush Trotzdem fiel damit, soweit ich mich erinnere, der Startschuss für den "Wettlauf ins All".

zaphodB: Kennedy war nur der Geldgeber, das stimmt schon, aber andererseits wäre Braun ohne Kennedy (bzw. allgemein ohne die Förderung durch die USA) nur ein kleiner Wissenschaftler geblieben und hätte die Weltraumprojekte nicht verwirklichen können (wenn man von den Forschungen für das Dritte Reich absieht).

Wäre ich Antiquar, ich würde mich nur für altes Zeug interessieren. Ich aber bin Historiker, und daher liebe ich das Leben. (Marc Bloch)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.12.2012, 22:29
Beitrag: #16
RE: Die 10 bedeutendsten Personen der Weltgeschichte
Das war nun aber bei fast jedem der Genannten so. Magellan und Kolumbus wären ohne die Finanzierung durch die spanische Krone ebensowenig auf Reisen gegangen wie Vasco da Gama und Bartholomeo Diaz ohne Heinrich den Seefahrer undenkbar sind.

Einer darf natürlich ebenfalls nicht unerwähnt bleiben:
Nikolaus Kopernikus / Niklas Koppernigk (1473 -1543),der in seinem Werk "De Revolutionibus Orbium Coelestium" das heliozentrische Weltbild des Sonnensystems beschrieb , wie wir es heute kennen.
Seine Erkenntnisse veränderten die Eigensicht der Menschheit fundamental und brachte letztlich den Durchbruch zum wissenschaftlich geprägten Weltbild.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.12.2012, 00:32
Beitrag: #17
RE: Die 10 bedeutendsten Personen der Weltgeschichte
Ich denke auch an bisher noch nicht genannte Persönlichkeiten:

* Spartakus, als Vorbild für den Widerstand von Entrechteten und Ausgebeuteten
* Martin Luther (und seine Vorgänger wie John Wicliff und Jan Hus), die das Gedankenmonopol der katholischen Kirche brachen und ohne die sich keine Meinungsvielfalt herausgebildet hätte
* Erasmus von Rotterdam und die Humanisten, die den Menschen ins Zentrum stellten
* James Watt, dessen Dampfmaschine die industrielle Revolution einleitete
* Charles Darwin und die Entstehung der Arten

"Geschichte erleuchtet den Verstand, veredelt das Herz, spornt den Willen und lenkt ihn auf höhere Ziele." Cicero
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.12.2012, 09:41
Beitrag: #18
RE: Die 10 bedeutendsten Personen der Weltgeschichte
Dann fallen mir noch ein:

Karl Marx,
Thomas Alva Edinson und
Albert Einstein.

Wäre ich Antiquar, ich würde mich nur für altes Zeug interessieren. Ich aber bin Historiker, und daher liebe ich das Leben. (Marc Bloch)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.12.2012, 10:23
Beitrag: #19
RE: Die 10 bedeutendsten Personen der Weltgeschichte
noch nicht genannt:
Der Erfinder des Fahrrades
[Bild: 220px-Draisine_or_Laufmaschine%2C_around...Pic_01.jpg]

Karl Drais

Auch für ihn gilt, dass er den Effekt nicht kannte, der seine Erfindung möglich machte. Erst Jahrzehnte nach seinem Tod wurde der "selbststabilisierende Kreiseleffekt" wissenschaftlich dokumentiert.

Über die Jahrtausende sind vermutlich sehr viele Versuche mit einspurigen Fahrzeugen unternommen worden, aber alle gescheitert, mussten scheitern.
Erst Drais mit dem frei drehbaren Vorderrad hatte Erfolg.

OT: Für meinen Enkel habe ich kürzlich so ein "Laufrad" besorgt, habe ich rein Interesse halber mir einen Überblick über das Angebot verschafft. Man wird es kaum glauben, 2 Stück waren mit einem starren Vorderrad ausgestattet. Angry die Anbieter gehören geohrfeigt Dodgy

TT:
Nach der 48er Revolution zu "Samtschuldnerischer Haftung" verurteilt, starb Drais als armer Mann, was man in dem Fall aber keineswegs als "übliches Erfinderschicksal" abtun kann.

Hätt Adam unser Bier besessen, er hätt den Apfel nicht gegessen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.01.2013, 16:53
Beitrag: #20
RE: Die 10 bedeutendsten Personen der Weltgeschichte
Desweiteren:

- Isaac Newton
- Aristoteles
- Archimedes

Wäre ich Antiquar, ich würde mich nur für altes Zeug interessieren. Ich aber bin Historiker, und daher liebe ich das Leben. (Marc Bloch)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Tyrannen der Weltgeschichte: WDPG 40 41.475 22.10.2018 10:43
Letzter Beitrag: Paul
  Grösste Flotten der Weltgeschichte Hallo 15 16.134 23.01.2016 21:29
Letzter Beitrag: Köbis17
  Wetter und Weltgeschichte Maxdorfer 14 16.824 30.12.2014 09:47
Letzter Beitrag: liberace
  Revolutionen der Weltgeschichte Maxdorfer 75 71.781 02.08.2012 12:23
Letzter Beitrag: Annatar

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds