Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Denisova + Neandertaler mit Nachwuchs
23.08.2018, 12:37
Beitrag: #1
Denisova + Neandertaler mit Nachwuchs
Mutter Neandertalerin, Vater Denisova

aus Spiegel online
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensc...24425.html

aus dem Link
Zitat:Die Analysen zeigten weiter, dass der Denisova-Vater ebenfalls geringe Mengen Neandertaler-Erbgut in sich trug. Vermutlich habe es in seinem Stammbaum sogar mehr als einen Neandertaler-Vorfahren gegeben, die womöglich bis zu 300 bis 600 Generationen vor ihm lebten, schreiben die Wissenschaftler. Diese Neandertaler gehörten einer anderen Gruppe an als die, aus der die Mutter des Mädchens stammte.

"Die Inflation muss als das hingestellt werden, was sie wirklich ist, nämlich als Betrug am Staatsbürger, der um einen Teil seines Einkommens, aber noch mehr um seine Ersparnisse gebracht wird.!" (Ludwig Erhard, Bundeskalnzler 1963 bis 1966)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.02.2019, 01:01
Beitrag: #2
RE: Denisova + Neandertaler mit Nachwuchs
Der sogenannte Denisowa Vater war auch schon ein Mischling mit Neandertalergenen. Neandertaler, Denisowa, Erectus und afrikanischer Mensch hatten keine Fortpflanzungsbarrieren. Sie gehörten also zu einer Art Mensch.

http://antropus.de/Macht-es-noch-Sinn-Me...ieren.blog

viele Grüße

Paul

aus dem hessischen Tal der Loganaha (Lahn)
in der Nähe von Wetflaria (Wetzlar) und der ehemaligen Dünsbergstadt
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.02.2019, 11:50
Beitrag: #3
RE: Denisova + Neandertaler mit Nachwuchs
(05.02.2019 01:01)Paul schrieb:  Der sogenannte Denisowa Vater war auch schon ein Mischling mit Neandertalergenen. Neandertaler, Denisowa, Erectus und afrikanischer Mensch hatten keine Fortpflanzungsbarrieren. Sie gehörten also zu einer Art Mensch.

http://antropus.de/Macht-es-noch-Sinn-Me...ieren.blog

Auch der Denisowa hat zuwenig Neandertaler-Gene um als Mischling zu gelten. Die Meldung selbst stützt vielmehr vor allem die Stammbaum-Hypothese von Chris Stringer, wonach der Denisowa dem Neandertaler näher verwandt war als der HS. Und diese nähere Verwandschaft würde auch erklären, warum es bei Nachkommen zwischen Neandertaler und Denisowa keine Einschränkungen gab (wie beim fehlenden Y-Chrom. Neandertaler/HS).
Dazu nochmals der Wiki-Artikel:
https://de.wikipedia.org/wiki/Genfluss_a...mo_sapiens
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Und er konnte es doch - der Neandertaler Presseschau Suebe 38 29.386 15.09.2021 19:58
Letzter Beitrag: Suebe
  Kälteschutz durch Denisova Paul 1 2.356 21.02.2019 22:43
Letzter Beitrag: Triton
  Aussterben der Neandertaler - Presseschau Suebe 19 22.716 25.10.2017 14:51
Letzter Beitrag: Paul
  Schon die Neandertaler hatten ihre Sozialstationen - Presseschu Suebe 0 2.390 24.10.2017 19:50
Letzter Beitrag: Suebe
  HSS + Neandertaler - Sie haben wohl doch... Presseschau Suebe 43 51.698 11.04.2017 19:01
Letzter Beitrag: Suebe
  Neandertaler Kultstätte entdeckt Paul 7 10.524 01.06.2016 19:41
Letzter Beitrag: Paul
  Der Neandertaler hatte mehr "drauf" Presseschau Suebe 44 53.948 16.10.2015 17:29
Letzter Beitrag: Harald
  Presseschau HSS + Neandertaler hatten evt. gemeinsame Nachkommen Suebe 129 171.016 26.04.2015 14:32
Letzter Beitrag: Arkona
  Denisova 913Chris 21 25.798 11.04.2015 15:53
Letzter Beitrag: Harald
  Neandertaler - der Gemüseesser Presseschau Suebe 12 15.979 24.08.2014 12:51
Letzter Beitrag: Arkona

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds