Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Pferd und Indianer Presseschau
27.09.2012, 10:39
Beitrag: #1
Pferd und Indianer Presseschau
Zitat:Revolutionäre Jagdgehilfen

Zitat:Younger Bear: «Ich habe eine Frau und vier Pferde.» Little Big Man: «Ich habe ein Pferd und vier Frauen.» – Auf diese Weise wird der prototypische Indianer im Film «Little Big Man» parodiert. Er reitet, führt Krieg, lebt nomadisch im Tipi, jagt, kennt steile Hierarchien, ist ein Macho und frönt der Vielweiberei. Das Klischee orientiert sich am historischen Vorbild der Prärieindianer (Sioux, Cheyenne usw.) des 19. Jahrhunderts. Diese Kultur war das Resultat einer Energierevolution. Den Träger der Revolution, das Pferd, übernahmen die Indianer im 17. und 18. Jahrhundert von den weissen Siedlern.

./.

Es war eine Energierevolution, wie sie sich heute viele erträumen: Sie nutzte eine erneuerbare Primärenergie, das Gras, und diese Nutzung stand zu nichts in Konkurrenz, weil die Weiten der Prärie von den Menschen bis dahin nicht genutzt worden waren. Selbst Büffel gab es ausreichend – sie gerieten erst ernsthaft in Bedrängnis, als Weisse sie im 19. Jahrhundert in grossem Stil abzuschlachten begannen, nicht zuletzt, um den Indianern die Lebensgrundlage zu entziehen.

./.

Eine neue (Kultur-)Technik, wie das Jagen mit dem Pferd, macht eine Gesellschaft nicht automatisch besser – und sei sie noch so «sauber». Das ist so trivial, dass man es kaum zu schreiben wagt. Und doch erstaunt, wie wenig in einer Zeit, da alle von Energie sprechen, in Betracht gezogen wird, dass eine Gesellschaft auch unter einem Zuviel an Energie leiden kann.

zum weiterlesen:
http://www.nzz.ch/wissen/wissenschaft/re...1.17642324


Man beachte auch:
Zitat:Zu dieser Technik-Serie

H. W. ⋅ Technischer Wandel ist kein linearer Vorgang. Ob sich eine neue Technik als Fortschritt herausstellt, hängt meist mehr von gesellschaftlichen als von technischen Faktoren ab. Das zeigt die NZZ-Serie «Alles neu?» anhand historischer Beispiele auf. Frühere Artikel finden sich auf nzz.ch
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.12.2015, 02:46
Beitrag: #2
RE: Pferd und Indianer Presseschau
Interessant ist auch, dass im (18.?/)19.Jhd eine ganz ähnliche Prärieindianerkultur in der argentinischen Pampa entstand, die ebenfalls auf der Nutzung von Pferden basierte. Sie war allerdings nur von relativ kurzer Dauer, weil sie mit den Interessen der Hazienderos kollidierte.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Indianer - Nordamerika Luki 26 36.294 26.08.2013 21:23
Letzter Beitrag: Paul

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds