Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der Hobbit von Flores hatte einen Cousin.
12.04.2019, 14:04
Beitrag: #1
Der Hobbit von Flores hatte einen Cousin.
Für mich eigentlich keine Überraschung...
https://www.spektrum.de/news/eine-neue-a...ch/1638164

„Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.“ (Albert Einstein)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.04.2019, 23:34
Beitrag: #2
RE: Der Hobbit von Flores hatte einen Cousin.
Und auch auf Java wurden "eigentlich alte" Funde neu klassifiziert

https://www.archaeologie-online.de/nachr...arvt-4253/

Hätt Adam unser Bier besessen, er hätt den Apfel nicht gegessen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.04.2019, 23:39
Beitrag: #3
RE: Der Hobbit von Flores hatte einen Cousin.
Und auch auf Neu-Guinea gibt es neue Erkenntnisse, diesmal zur Vermischung mit einer weiteren Art "Denisova-Mensch"
interessanterweise als "Abfall-Produkt" medizinischer Forschunf

https://www.archaeologie-online.de/nachr...hren-4257/

Hätt Adam unser Bier besessen, er hätt den Apfel nicht gegessen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Der "Hobbit" war eine eigene Menschenart - Presseschau Suebe 10 4.684 11.08.2018 12:22
Letzter Beitrag: Suebe
  Der Neandertaler hatte mehr "drauf" Presseschau Suebe 44 25.688 16.10.2015 17:29
Letzter Beitrag: Harald

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds