Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sir Winston Churchills Antibrexit-Schnapsidee
06.10.2019, 16:14
Beitrag: #1
Sir Winston Churchills Antibrexit-Schnapsidee
Vielleicht kann mir jemand dazu mehr sagen? Ich habe mal gelesen (Wo?), dass Churchill kurz vor dem Zusammenbruch Frankreichs 1940 den Vorschlag einer Föderation machte, einschließlich einer Aufgabe der jeweiligen Währung + Staatsbürgerschaft und seperaten politischen, wirtschaftlichen und militärischen Souverenität. Bemerkenswerte Idee in der heutigen Zeit oder ist das nur ein Gerücht?
Die stolzen Gallier winkten ab...

„Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.“ (Albert Einstein)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.10.2019, 21:11
Beitrag: #2
RE: Sir Winston Churchills Antibrexit-Schnapsidee
Cartier schreibt davon.
Churchill ist in den letzten Tagen vor dem französischen Waffenstillstandsersuchen noch nach Frankreich geflogen, und hat diesen Plan der franz. Staatsführung vorgelegt.

Die hat dann abgelehnt.

Den Cartier müsste ich erst suchen,
als Grund denke ich mal, die Franzosen haben sich in dem Fall vermutlich viel zu sehr in der Opferrolle gesehen.
Es wurde ja nicht zuletzt schon unmittelbar nach der Räumung von Dünkirchen den Franzosen die dringend erbetene und benötigte Luftunterstützung kpl. verweigert.

Vermutlich war die Entscheidung zu dem Zeitpunkt, zweidrittel Frankreichs war ja schon besetzt, die deutschen Truppen mussten sich dann fast überall auf die ausgehandelte Demarkationslinie zurückziehen,
das einzig vernünftige.

Hätt Adam unser Bier besessen, er hätt den Apfel nicht gegessen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds