Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kälteschutz durch Denisova
21.02.2019, 22:16
Beitrag: #1
Kälteschutz durch Denisova
Vor allem die Inuit/Eskimo, aber auch einige Europäer und Indianer haben Gene des Denisova geerbt, die ihm eine effektivere Körperwärme ermöglicht. Der Nachteil liegt im höheren Nahrungsbedarf.

http://antropus.de/Die-Inuit-haben-ihre-...bt.artikel

viele Grüße

Paul

aus dem hessischen Tal der Loganaha (Lahn)
in der Nähe von Wetflaria (Wetzlar) und der ehemaligen Dünsbergstadt
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.02.2019, 22:43
Beitrag: #2
RE: Kälteschutz durch Denisova
Die Hellhäutigen verbrennen also (mehr) Energie zur Temperaturregulierung? Müssten wir dann nicht kugelrund werden, wenn wir in zentralbeheizten Behausungen leben? Also unter der Annahme der gleichen Kalorienzufuhr wie Dunkelhäutige.

Sport im Winter draußen ist übrigens eine der effektivsten Schlankheitskuren, die es gibt. Verbrennt doppelt Kalorien, einmal für die Bewegung und einmal für die Erzeugung der Körperwärme. Aber das gilt für alle.

"Es gibt nur eine Sache die größer ist als die Liebe zur Freiheit: Der Hass auf die Person, die sie dir weg nimmt."(Che Guevara)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Entstehung neuer Kulturen durch Sklaverei durch Mongolen. Jank 6 1.045 05.03.2019 10:16
Letzter Beitrag: Steppenwolf
  Denisova + Neandertaler mit Nachwuchs Suebe 2 1.109 05.02.2019 11:50
Letzter Beitrag: Aguyar
  Faustkeile durch Australopethizinen Paul 1 1.666 20.04.2015 15:48
Letzter Beitrag: Arkona
  Denisova 913Chris 21 12.767 11.04.2015 15:53
Letzter Beitrag: Harald

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds