Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Deutschland unterstützt Israel beim Ausbau seiner Atomstreitkräft
03.06.2012, 13:32
Beitrag: #1
Deutschland unterstützt Israel beim Ausbau seiner Atomstreitkräft
Israel hat seine in Deutschland gebauten und teilweise von Deutschland mitbezahlten U-Boote mit Atomwaffen ausgerüstet.
Und das auch noch mit Wissen der deutschen Regierung.
Spiegel schrieb:Drei U-Boote hat eine deutsche Werft für Israel gebaut, drei weitere sollen folgen. Nach SPIEGEL-Informationen stattet Jerusalem die U-Boote aus Kiel mit nuklear bestückten Marschflugkörpern aus. Die Bundesregierung hatte bislang erklärt, sie wisse nichts von der atomaren Bewaffnung.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/is...36645.html
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.06.2012, 18:21
Beitrag: #2
RE: Deutschland unterstützt Israel beim Ausbau seiner Atomstreitkräft
Natürlich... Und wenn die Regierung das unterbunden hätte, hätten sie gleich wieder den Antisemitenhammer abbekommen...

Wer die Vergangheit nicht achtet, dem kann es die Zukunft kosten

"Im übrigen, mein Sohn, lass dich warnen! Es nimmt kein Ende mit dem vielem Bücherschreiben und viel studieren ermüdet den Leib!" Kohelet 12,12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.06.2012, 19:21
Beitrag: #3
RE: Deutschland unterstützt Israel beim Ausbau seiner Atomstreitkräft
(03.06.2012 18:21)WernerS schrieb:  Natürlich... Und wenn die Regierung das unterbunden hätte, hätten sie gleich wieder den Antisemitenhammer abbekommen...
Die würde dann abe rnur die israelische Regierung einsetzen (wenn überhaupt) und das könnte die deutsche Regierung aushalten.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.06.2012, 17:35
Beitrag: #4
RE: Deutschland unterstützt Israel beim Ausbau seiner Atomstreitkräft
(03.06.2012 19:21)Annatar schrieb:  
(03.06.2012 18:21)WernerS schrieb:  Natürlich... Und wenn die Regierung das unterbunden hätte, hätten sie gleich wieder den Antisemitenhammer abbekommen...
Die würde dann abe rnur die israelische Regierung einsetzen (wenn überhaupt) und das könnte die deutsche Regierung aushalten.
Na ja nicht nur die israelische Regierung sondern auch die deutsche Bevölkerung, die mitteleuropäische Öffentlichkeit und die Opposition. Das hätte schon Probleme geben können.

Aber nur dass man sich da versteht: Ich finde es ja auch nicht richtig...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.06.2012, 18:19
Beitrag: #5
RE: Deutschland unterstützt Israel beim Ausbau seiner Atomstreitkräft
(04.06.2012 17:35)Maxdorfer schrieb:  Na ja nicht nur die israelische Regierung sondern auch die deutsche Bevölkerung, die mitteleuropäische Öffentlichkeit und die Opposition. Das hätte schon Probleme geben können.

Aber nur dass man sich da versteht: Ich finde es ja auch nicht richtig...
Nein. Gerade die momentane Opposition in Deutschland ist israelkritischer als die momentane Regierung und auch die Bevölkerung Europas ist nicht unbedingt pro-israelisch eingestellt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.06.2012, 09:34
Beitrag: #6
RE: Deutschland unterstützt Israel beim Ausbau seiner Atomstreitkräft
(04.06.2012 18:19)Annatar schrieb:  
(04.06.2012 17:35)Maxdorfer schrieb:  Na ja nicht nur die israelische Regierung sondern auch die deutsche Bevölkerung, die mitteleuropäische Öffentlichkeit und die Opposition. Das hätte schon Probleme geben können.

Aber nur dass man sich da versteht: Ich finde es ja auch nicht richtig...
Nein. Gerade die momentane Opposition in Deutschland ist israelkritischer als die momentane Regierung und auch die Bevölkerung Europas ist nicht unbedingt pro-israelisch eingestellt.
Lieber Annatar,
das mit vollenm Recht.Rolleyes Israel will den Palästinensern keinen eigenen Staat zubilligen und am liebsten das ganze Westjordanland in sein Gebiet einverleiben.Sad

Was Du nicht willst, dass man Dir tu, das füg auch keinem Andern zu
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.06.2012, 10:05
Beitrag: #7
RE: Deutschland unterstützt Israel beim Ausbau seiner Atomstreitkräft
(07.06.2012 09:34)dieter schrieb:  Lieber Annatar,
das mit vollenm Recht.Rolleyes Israel will den Palästinensern keinen eigenen Staat zubilligen und am liebsten das ganze Westjordanland in sein Gebiet einverleiben.Sad
Na dann sollte die Regierung das sowieso unterlassen.

Ich verstehe nicht, warum sie das machenHuhHuh

Wäre ich Antiquar, ich würde mich nur für altes Zeug interessieren. Ich aber bin Historiker, und daher liebe ich das Leben. (Marc Bloch)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.06.2012, 10:17
Beitrag: #8
RE: Deutschland unterstützt Israel beim Ausbau seiner Atomstreitkräft
(07.06.2012 10:05)Maxdorfer schrieb:  Ich verstehe nicht, warum sie das machen

Israel ist so ziemlich der einzige Verbündete, den Deutschland (und die NATO) in der Region hat. Ein unbequemer Verbündeter, der macht, was er will, aber immerhin.
Diesen strategischen Vorteil lässt man sich in Deutschland einiges kosten...

VG
Christian
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.06.2012, 12:36
Beitrag: #9
RE: Deutschland unterstützt Israel beim Ausbau seiner Atomstreitkräft
(07.06.2012 10:17)913Chris schrieb:  Israel ist so ziemlich der einzige Verbündete, den Deutschland (und die NATO) in der Region hat. Ein unbequemer Verbündeter, der macht, was er will, aber immerhin.
Diesen strategischen Vorteil lässt man sich in Deutschland einiges kosten...

VG
Christian
Dann könnte man aber auch ohne Probleme dazu stehen und nicht jetzt mit der Nummer kommen, davon haben wir nichts gewusst.
Abgesehen davon sollen deutsche Waffenschmieden doch nicht in Krisenregionen exportieren.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.06.2012, 18:33
Beitrag: #10
RE: Deutschland unterstützt Israel beim Ausbau seiner Atomstreitkräft
(07.06.2012 12:36)Annatar schrieb:  Dann könnte man aber auch ohne Probleme dazu stehen und nicht jetzt mit der Nummer kommen, davon haben wir nichts gewusst.
Abgesehen davon sollen deutsche Waffenschmieden doch nicht in Krisenregionen exportieren.

Hätten die Deutschen offoiziell zugegeben, was gewusst zu haben, hätten sie die Israelis bloßgestellt. Israel wäre dann kein Partner mehr gewesen.
Das mit dem Exportieren - m.W. hat man sich das in Deutschland nicht leicht gemacht, aber dann eben den Schutz Israels über alles andere gestellt.

VG
Christian
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.06.2012, 18:49
Beitrag: #11
RE: Deutschland unterstützt Israel beim Ausbau seiner Atomstreitkräft
(07.06.2012 18:33)913Chris schrieb:  
(07.06.2012 12:36)Annatar schrieb:  Dann könnte man aber auch ohne Probleme dazu stehen und nicht jetzt mit der Nummer kommen, davon haben wir nichts gewusst.
Abgesehen davon sollen deutsche Waffenschmieden doch nicht in Krisenregionen exportieren.

Hätten die Deutschen offoiziell zugegeben, was gewusst zu haben, hätten sie die Israelis bloßgestellt. Israel wäre dann kein Partner mehr gewesen.
Das mit dem Exportieren - m.W. hat man sich das in Deutschland nicht leicht gemacht, aber dann eben den Schutz Israels über alles andere gestellt.

VG
Christian
Genau so ist es.

Wäre ich Antiquar, ich würde mich nur für altes Zeug interessieren. Ich aber bin Historiker, und daher liebe ich das Leben. (Marc Bloch)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.06.2012, 19:00
Beitrag: #12
RE: Deutschland unterstützt Israel beim Ausbau seiner Atomstreitkräft
(07.06.2012 18:33)913Chris schrieb:  Hätten die Deutschen offoiziell zugegeben, was gewusst zu haben, hätten sie die Israelis bloßgestellt. Israel wäre dann kein Partner mehr gewesen.
Das mit dem Exportieren - m.W. hat man sich das in Deutschland nicht leicht gemacht, aber dann eben den Schutz Israels über alles andere gestellt.

VG
Christian
Und jetzt hat man den Salat. Hätte man gleich mit offenen Karten gespielt wär das nicht passiert. Außerdem kann Israel ganz gut auf sich selber aufpassen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.06.2012, 11:55
Beitrag: #13
RE: Deutschland unterstützt Israel beim Ausbau seiner Atomstreitkräft
(07.06.2012 10:05)Maxdorfer schrieb:  
(07.06.2012 09:34)dieter schrieb:  Lieber Annatar,
das mit vollenm Recht.Rolleyes Israel will den Palästinensern keinen eigenen Staat zubilligen und am liebsten das ganze Westjordanland in sein Gebiet einverleiben.Sad
Na dann sollte die Regierung das sowieso unterlassen.

Ich verstehe nicht, warum sie das machenHuhHuh
Lieber Maxdorfer,
wegen dem Holocaust.Rolleyes

Was Du nicht willst, dass man Dir tu, das füg auch keinem Andern zu
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.06.2012, 12:45
Beitrag: #14
RE: Deutschland unterstützt Israel beim Ausbau seiner Atomstreitkräft
(08.06.2012 11:55)dieter schrieb:  
(07.06.2012 10:05)Maxdorfer schrieb:  
(07.06.2012 09:34)dieter schrieb:  Lieber Annatar,
das mit vollenm Recht.Rolleyes Israel will den Palästinensern keinen eigenen Staat zubilligen und am liebsten das ganze Westjordanland in sein Gebiet einverleiben.Sad
Na dann sollte die Regierung das sowieso unterlassen.

Ich verstehe nicht, warum sie das machenHuhHuh
Lieber Maxdorfer,
wegen dem Holocaust.Rolleyes
Ja, ja. Aber selbst du (verzeih diese Ausdrucksweise) kannst nichts für die Shoa. Unsere historische Verantwortung besteht darin, das Geschehene in Erinnerung zu behalten und als "Mahnmal" dafür zu sorgen, dass es nicht noch mal passiert, aber doch nicht darin, anderes Unrecht gutzuheißen. Angry

Wäre ich Antiquar, ich würde mich nur für altes Zeug interessieren. Ich aber bin Historiker, und daher liebe ich das Leben. (Marc Bloch)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.06.2012, 13:25
Beitrag: #15
RE: Deutschland unterstützt Israel beim Ausbau seiner Atomstreitkräft
(08.06.2012 12:45)Maxdorfer schrieb:  
(08.06.2012 11:55)dieter schrieb:  
(07.06.2012 10:05)Maxdorfer schrieb:  
(07.06.2012 09:34)dieter schrieb:  Lieber Annatar,
das mit vollenm Recht.Rolleyes Israel will den Palästinensern keinen eigenen Staat zubilligen und am liebsten das ganze Westjordanland in sein Gebiet einverleiben.Sad
Na dann sollte die Regierung das sowieso unterlassen.

Ich verstehe nicht, warum sie das machenHuhHuh
Lieber Maxdorfer,
wegen dem Holocaust.Rolleyes
Ja, ja. Aber selbst du (verzeih diese Ausdrucksweise) kannst nichts für die Shoa. Unsere historische Verantwortung besteht darin, das Geschehene in Erinnerung zu behalten und als "Mahnmal" dafür zu sorgen, dass es nicht noch mal passiert, aber doch nicht darin, anderes Unrecht gutzuheißen. Angry
Lieber Maxdorfer,
so sehe ich das auch. Übrigends ich war am 8.5.1945 drei Jahre alt und gerade auf der Flucht. Pommernland ist abgebrannt.Confused

Was Du nicht willst, dass man Dir tu, das füg auch keinem Andern zu
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.06.2012, 15:13
Beitrag: #16
RE: Deutschland unterstützt Israel beim Ausbau seiner Atomstreitkräft
(07.06.2012 18:33)913Chris schrieb:  Das mit dem Exportieren - m.W. hat man sich das in Deutschland nicht leicht gemacht, aber dann eben den Schutz Israels über alles andere gestellt.

Alle Regierungen - von Adenauer bis Merkel - haben sich zum Schutz des israelischen Staates bekannt und Waffen geliefert.

Da einige islamische Staaten lauthals die Vernichtung Israels als Staatsmaxime verkünden - so z.B. die iranische Regierung - muss Israel dagegen gewappnet sein.

Vor allem muss man festhalten, wer hier wen mit Krieg bedroht: Die Araber wollen die Israelis ins Meer treiben und nicht umgekehrt. Sobald die arabischen Staaten das Existenzrecht Israels anerkennen, wird es sofort Frieden geben. Dagegen sträuben sich allerdings alle islamistischen Regierungen und wenn künftig Fundamentalisten in Libyen und Ägypten zu Staatslenkern gewählt werden, wird sich der Hass auf Israel vertiefen.

In einem derart bedrohlichen Klima bleibt Israel nicht anderes übrig, als aufzurüsten. Dass ihm dabei deutsche Regierungen helfen, ist seit Jahrzehnten Staatsraison.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.06.2012, 16:30
Beitrag: #17
RE: Deutschland unterstützt Israel beim Ausbau seiner Atomstreitkräft
(21.06.2012 15:13)Dietrich schrieb:  
(07.06.2012 18:33)913Chris schrieb:  Das mit dem Exportieren - m.W. hat man sich das in Deutschland nicht leicht gemacht, aber dann eben den Schutz Israels über alles andere gestellt.

Alle Regierungen - von Adenauer bis Merkel - haben sich zum Schutz des israelischen Staates bekannt und Waffen geliefert.

Da einige islamische Staaten lauthals die Vernichtung Israels als Staatsmaxime verkünden - so z.B. die iranische Regierung - muss Israel dagegen gewappnet sein.

Vor allem muss man festhalten, wer hier wen mit Krieg bedroht: Die Araber wollen die Israelis ins Meer treiben und nicht umgekehrt. Sobald die arabischen Staaten das Existenzrecht Israels anerkennen, wird es sofort Frieden geben. Dagegen sträuben sich allerdings alle islamistischen Regierungen und wenn künftig Fundamentalisten in Libyen und Ägypten zu Staatslenkern gewählt werden, wird sich der Hass auf Israel vertiefen.

In einem derart bedrohlichen Klima bleibt Israel nicht anderes übrig, als aufzurüsten. Dass ihm dabei deutsche Regierungen helfen, ist seit Jahrzehnten Staatsraison.


Vielleicht können sich die Kolleginnen und Kollegen noch erinnern.
Im ersten Golfkrieg, in den Israel eigentlich gar nicht involviert war, beschoss Saddam Hussein israelische Städte mit Mittelstreckenraketen.
Mit "Patriot"-Raketen aus deutschen Beständen wurden diese Angriffe abgewehrt.

Die Bedrohung ist permanent da.

Hätt Adam unser Bier besessen, er hätt den Apfel nicht gegessen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.06.2012, 18:48
Beitrag: #18
RE: Deutschland unterstützt Israel beim Ausbau seiner Atomstreitkräft
(21.06.2012 15:13)Dietrich schrieb:  Vor allem muss man festhalten, wer hier wen mit Krieg bedroht: Die Araber wollen die Israelis ins Meer treiben und nicht umgekehrt. Sobald die arabischen Staaten das Existenzrecht Israels anerkennen, wird es sofort Frieden geben.
Dafür müsste es aber auch in Israel bewegung geben und die gibt es nicht. Die Schuld immer nur bei den Arabern zu suchen führt auch zu nichts.

"Auflehnung ist das heiligste aller Rechte und die notwendigste aller Pflichten."
Marquis de La Fayette
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.06.2012, 19:27
Beitrag: #19
RE: Deutschland unterstützt Israel beim Ausbau seiner Atomstreitkräft
(21.06.2012 18:48)Annatar schrieb:  . Die Schuld immer nur bei den Arabern zu suchen führt auch zu nichts.

Die Schuld liegt aber bei den Arabern, da sie vielfach das Existenzrecht Israels bestreiten. Ohne eine solche Garantie kein Frieden.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.06.2012, 22:09
Beitrag: #20
RE: Deutschland unterstützt Israel beim Ausbau seiner Atomstreitkräft
(21.06.2012 18:48)Annatar schrieb:  
(21.06.2012 15:13)Dietrich schrieb:  Vor allem muss man festhalten, wer hier wen mit Krieg bedroht: Die Araber wollen die Israelis ins Meer treiben und nicht umgekehrt. Sobald die arabischen Staaten das Existenzrecht Israels anerkennen, wird es sofort Frieden geben.
Dafür müsste es aber auch in Israel bewegung geben und die gibt es nicht. Die Schuld immer nur bei den Arabern zu suchen führt auch zu nichts.

Da hast Du natürlich auch recht.
Andererseits, den Frieden mit Ägypten, da hat Israel doch auch manche Kröte gefressen.
Letztlich wird der konflikt mit Israel in immer neuen Konstellationen geschürt, um in den jeweiligen (jeweils anderen) Staaten von innenpolitischen Problemen abzulenken.

Aber im Ergebnis muss man das schon so sehen, wenn da nicht auf die eine oder andere Art und Weise ein dauerhafter Friede geschlossen wird, wird es Israel irgendwann wie den Kreuzfahrerstaaten gehen.
Überrollt von der schieren Masse.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds