Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Presseschau Der Neandertaler auf Kreta
17.11.2012, 18:05
Beitrag: #1
Presseschau Der Neandertaler auf Kreta
Zitat: Frühe Seefahrer
Neandertaler sollen auf Kreta gewesen sein

Die Geschichte der Hochsee-Schifffahrt ist möglicherweise viel älter als vermutet. Auf Kreta gefundene Werkzeuge könnten 170.000 Jahre alt sein - und würden damit vom Neandertaler oder sogar vom Homo erectus stammen. Auch Zypern soll schon früher besiedelt gewesen sein als bisher gedacht.



Drucken
Senden
Feedback
Merken

16.11.2012

Frühe Seefahrer Neandertaler sollen auf Kreta gewesen sein
Küste von Zypern: 3000 Jahre früher besiedelt als bisher angenommen?Zur Großansicht
REUTERS/Alan H. Simmons

Küste von Zypern: 3000 Jahre früher besiedelt als bisher angenommen?

Die Geschichte der Hochsee-Schifffahrt ist möglicherweise viel älter als vermutet. Auf Kreta gefundene Werkzeuge könnten 170.000 Jahre alt sein - und würden damit vom Neandertaler oder sogar vom Homo erectus stammen. Auch Zypern soll schon früher besiedelt gewesen sein als bisher gedacht.
Info

Die Todesverachtung, mit der Menschen schon vor Jahrtausenden die Meere befuhren, verblüfft. Vor rund 1000 Jahren bezwangen die Wikinger den Atlantik und segelten bis nach Amerika - in Booten, die aus heutiger Sicht kaum mehr als Nussschalen waren. Zuvor hatte sich die Menschheit im Mittelmeer auf die offene See gewagt: Vor etwa 9000 Jahren, so lautete die bisherige Lehrmeinung, hatten die ersten Wagemutigen das Festland hinter sich gelassen und die großen Inseln erreicht.

ANZEIGE
Doch inzwischen mehren sich die Hinweise, dass die Geschichte der Hochsee-Schifffahrt noch älter ist. Viel älter.

Möglicherweise waren bereits die Neandertaler oder sogar die noch frühere Menschenart Homo erectus auf Kreta, Zypern und andere Inseln gelangt, schreibt der US-Forscher Alan Simmons jetzt im Fachblatt "Science". Der Neandertaler entwickelte sich vor rund 300.000 Jahren aus dem Homo erectus und starb vor etwa 30.000 Jahren aus.

Annahmen einer früheren Besiedlung der Inseln hätten bis vor etwa 20 Jahren einer genauen Prüfung nicht standgehalten, schreibt der Anthropologe Simmons, der an der University of Nevada in Las Vegas forscht. Neuere Untersuchungen und Funde auf einigen Inseln scheinen das Bild nun aber zu ändern.

So seien auf Kreta gefundene Quarz-Faustkeile und andere Werkzeuge möglicherweise 170.000 Jahre alt. Auf einigen südlichen Ionischen Inseln fanden Forscher zudem Hinweise auf eine Besiedlung vor etwa 110.000 Jahren. Stimmen die Altersberechnungen, wären die jeweiligen Inselbewohner wohl Neandertaler oder sogar Angehörige der Art Homo erectus gewesen.

zum weiterlesen
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensc...67713.html

"Nichts ist befriedigender, als sich an Schwierigkeiten zu erinnern, die man gemeistert hat." (N. Stoffel)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.11.2012, 11:18
Beitrag: #2
RE: Presseschau Der Neandertaler auf Kreta
(17.11.2012 18:05)Suebe schrieb:  [quote] Frühe Seefahrer
Neandertaler sollen auf Kreta gewesen sein

Scheint ein Nachklatsch zu sein. Sowas ähnliches haben wir doch im alten Forum schon mal gehabt?!?

VG
Christian
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.11.2012, 11:44
Beitrag: #3
RE: Presseschau Der Neandertaler auf Kreta
Ja, das Inselspringen des Homo erectus in Indonesien, besonders über die Straße von Lombok.
Desweiteren wurden Neadertalerfunde auf verschiedenen Mittelmeerinseln verzeichnet, die trotz niedrigen Meeresspiegels auch über Wassser erreicht werden mußten.
solon
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.11.2012, 15:17
Beitrag: #4
RE: Presseschau Der Neandertaler auf Kreta
(18.11.2012 11:18)913Chris schrieb:  [quote='Suebe' pid='14134' dateline='1353168310']
Zitat: Frühe Seefahrer
Neandertaler sollen auf Kreta gewesen sein

Scheint ein Nachklatsch zu sein. Sowas ähnliches haben wir doch im alten Forum schon mal gehabt?!?
Sieht tatsächlich so aus. Ich habe den Faden trotzdem nochmal rausgekramt, den du damals erstellt hattest, weil dort einige sehr interessante Beiträge gepostet wurden.
http://www.g-geschichte.de/forum/fruehze...ahren.html

Und du warst schön. In deinem Auge schien
sich Nacht und Sonne sieghaft zu versöhnen.
...
So kam dich meine Liebe krönen.
Und meine nächteblasse Sehnsucht stand,
weißbindig wie der Vesta Priesterin,
an deines Seelentempels Säulenrand
und streute lächelnd weiße Blüten hin.

(Rainer Maria Rilke)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Und er konnte es doch - der Neandertaler Presseschau Suebe 38 21.417 15.09.2021 19:58
Letzter Beitrag: Suebe
  Denisova + Neandertaler mit Nachwuchs Suebe 2 3.565 05.02.2019 11:50
Letzter Beitrag: Aguyar
  Aussterben der Neandertaler - Presseschau Suebe 19 19.210 25.10.2017 14:51
Letzter Beitrag: Paul
  Schon die Neandertaler hatten ihre Sozialstationen - Presseschu Suebe 0 2.053 24.10.2017 19:50
Letzter Beitrag: Suebe
  HSS + Neandertaler - Sie haben wohl doch... Presseschau Suebe 43 43.617 11.04.2017 19:01
Letzter Beitrag: Suebe
  Neandertaler Kultstätte entdeckt Paul 7 8.881 01.06.2016 19:41
Letzter Beitrag: Paul
  Der Neandertaler hatte mehr "drauf" Presseschau Suebe 44 46.072 16.10.2015 17:29
Letzter Beitrag: Harald
  Presseschau HSS + Neandertaler hatten evt. gemeinsame Nachkommen Suebe 129 149.168 26.04.2015 14:32
Letzter Beitrag: Arkona
  Neandertaler - der Gemüseesser Presseschau Suebe 12 13.710 24.08.2014 12:51
Letzter Beitrag: Arkona
  Presseschau War der Neandertaler ein Plagiator? Suebe 38 52.725 24.12.2012 17:14
Letzter Beitrag: Harald1

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds