Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neues zur Heuneburg 2020
02.02.2020, 22:45
Beitrag: #1
Neues zur Heuneburg 2020
Archäologie online
veröffentlicht neue Erkenntnisse zur Umgebung der Heuneburg

https://www.archaeologie-online.de/nachr...burg-4532/

Hätt Adam unser Bier besessen, er hätt den Apfel nicht gegessen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.02.2020, 23:04
Beitrag: #2
RE: Neues zur Heuneburg 2020
Hi Suebe,

(02.02.2020 22:45)Suebe schrieb:  Archäologie online
veröffentlicht neue Erkenntnisse zur Umgebung der Heuneburg

https://www.archaeologie-online.de/nachr...burg-4532/

gibt es für Dich einen persönlichen Grund, dass Dich die Heuneburg so interessiert.

Herzliche Grüße

Teresa

---------------------------
Nur die Geschichtenschreiber erzählen uns, was die Leute dachten.
Wissenschaftliche Forscher halten sich streng an das, was sie taten.

Josephine Tey, Alibi für einen König
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.02.2020, 12:44
Beitrag: #3
RE: Neues zur Heuneburg 2020
(02.02.2020 23:04)Teresa C. schrieb:  Hi Suebe,

(02.02.2020 22:45)Suebe schrieb:  Archäologie online
veröffentlicht neue Erkenntnisse zur Umgebung der Heuneburg

https://www.archaeologie-online.de/nachr...burg-4532/

gibt es für Dich einen persönlichen Grund, dass Dich die Heuneburg so interessiert.

Herzliche Grüße

Teresa

Natürlich
Mehrere,
a)30km von mir weg, also gleich dort
b) ich habe die Entwicklung dort in den letzten 50 Jahren intensiv mitverfolgt. 1975 war dort noch eine Schafweide! man wusste dass manches darunter ist, auch die Lehmziegelmauer war schon bekannt, aber was da alles entdeckt wurde...
c) 1/4 meiner Vorfahren stammt aus dem unmittelbaren Umfeld.

Hätt Adam unser Bier besessen, er hätt den Apfel nicht gegessen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.02.2020, 05:51
Beitrag: #4
RE: Neues zur Heuneburg 2020
Danke für deine Angaben. Ich habe mit dem Altertum leider nie viel anfangen können.

---------------------------
Nur die Geschichtenschreiber erzählen uns, was die Leute dachten.
Wissenschaftliche Forscher halten sich streng an das, was sie taten.

Josephine Tey, Alibi für einen König
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.02.2020, 13:18
Beitrag: #5
RE: Neues zur Heuneburg 2020
Man kann sich nicht für alles interessieren.

Ich bin auch hier mow nur als Regionalist "unterwegs".
Wenn du bei uns duch die "Lande schweifst" du findet praktisch auf jedem Buckel die Reste irgendwelcher Befestigungen.
Von der "Urzeit" bis zu den diversen Erbfolgekriege.

Zum Mittelalter hat Chr. Bizer für die Schwäbische Alb eine Datierungs"Uhr" entwickelt, auf Basis der Lesefunde.
Auf den Burgställen kannst du auflesen, Keramik, Lesefunde sind legal, du darfst auflesen was du willst

Faszinierend.

Aber Heuneburg ist Hallstadt.
Warum ist die Heuneburg irgendwann verlassen worden????
Faszinierende Fragen.

Ich stelle mir das ähnlich vor, wie die Glashütten, wenn der Wald durch die Öfen gewandert ist, zog man weiter.
Auf der Schwäbischen Alb gab es über die Jahrtausende immer wieder "Schwerindustrie" auf der Basis des Bohnerzes und des Buchenwaldes,
Bohnerz ist immer da, bis heute, nur der Wald ist immer wieder weggewesen, durch die Kohlenmeiler gewandert, bis er weg war.
Auch das vorläufig endgültige Ende im 19. Jahrhundert, hing mit dem fehlenden Wald zusammen, weniger mit dem Lothringischen Erz

Hätt Adam unser Bier besessen, er hätt den Apfel nicht gegessen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  These zum Untergang der Heuneburg Suebe 33 13.200 18.08.2019 02:55
Letzter Beitrag: Paul
  Die Heuneburg in 3D Presseschau Steppenwolf 9 11.455 07.09.2012 14:15
Letzter Beitrag: dieter

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds